> Home > Schulverein

Mitgliederversammlung im Oktober 2009

Die Deutsche Schule Shanghai bleibt auf einem guten Weg: Die Leistungen und Bildungs-Angebote der Schule wurden und werden an beiden Standorten auf hohem Niveau kontinuierlich weiter ausgebaut, gleichzeitig bleiben die Schulgebühren im Vergleich zu allen anderen internationalen Schulen in Shanghai ausgesprochen niedrig.

Wie die anwesenden Mitglieder bei der Mitgliederversammlung am 22. Oktober erfahren konnten, wurde das vergangene Jahr mit einem leichten Verlust abgeschlossen, der allerdings geringer ausfiel als im Budget veranschlagt war. Gleichzeitig wurden unter anderem der Standort Pudong planmäßig ausgebaut und am EuroCampus das vor einiger Zeit projektierte Schwimmbad errichtet, das vor einigen Tagen in Betrieb genommen wurde.

Für das laufende Schuljahr planen die Verantwortlichen im Budget bei weiter steigenden Kosten dank der angepassten Schulgebühren wieder einen ausgeglichenen Haushalt.

Vorstand und Schulleitung lieferten während der Mitgliederversammlung dezidierte Berichte zum vergangenen und zum laufenden Schuljahr. Mit den beiden Schülerinnen Gloria (3a) und Iris Babel (4a) begrüßten Schulleitung und Schulverein zudem die 1000. und 1001. Schülerin. Derzeit werden an den beiden Standorten der DS Shanghai 1004 Kinder und Jugendliche unterrichtet und betreut  – und die Schule wächst weiter. Bereits jetzt liegen neue Anmeldungen für das zweite Halbjahr vor.

Mit der Bestätigung der beiden vom Vorstand kooptierten Mitglieder Eckhard Parzich und Martin Rätzke und der Wiederwahl der Vorstandsmitglieder Anita Weiß, Detlef Ernst und Helge Stobbe, deren Amtszeit turnusgemäß abgelaufen war, bestätigten die Mitglieder des Schulvereins die nachhaltige und erfolgreiche Arbeit des Vorstands.

Nach Abschluss der Mitgliederversammlung lud der Vorstand noch zu einem Umtrunk ein.

Weitere Details zur Mitgliederversammlung finden Sie in der Präsentation, die Sie hier als PDF herunterladen können.

Jochen Klein
Public Relations / Kommunikation

Informationsveranstaltung zur Gebührenerhöhung

Am Dienstag, den 16.06.2009 waren rund 20 Mitglieder der Einladung des Vorstandes gefolgt und ließen sich ausführlich über die Gründe der im Mai bekannt gegebenen Gebührenanpassung informieren. In der  zweistündigen Diskussionsrunde wurde die wirtschaftliche Entwicklung der Deutschen Schule in den vergangenen Jahren betrachtet und die wesentlichen Gründe für die notwendige Gebührenerhöhung erläutert.

Kurzprotokoll der Sitzung und Präsentation sind hier als PDF abrufbar.   

Kurzprotokoll als PDF 
Präsentation als PDF

Martin Rätzke neues kooptiertes Vorstandsmitglied, Dr. Anne Kulich stellvertretende Vorsitzende

Mit Wirkung zum Juni 2009 ist Martin Rätzke neues kooptiertes Mitglied im Vorstand. Rätzke arbeitet als Leiter Accounting & Controlling für Bayer Material Science in Shanghai und hat bis auf weiteres als Nachfolger von Frank Dilger, der nach langjähriger engagierter Mitarbeit aus dem Vorstand ausgeschieden ist, die Funktion des Schatzmeisters übernommen.

Die Zuwahl von Martin Rätzke bedarf der Bestätigung durch die nächste Mitgliederversammlung.

Ebenfalls nach langjähriger verdienter Mitarbeit aus dem Vorstand ausgeschieden ist Helmut Sprengel. Damit war die Position des stv. Vorsitzenden des Vorstands des Schulvereins vakant. Die Vorstandsmitglieder haben mit sofortiger Wirkung Dr. Anne Kulich zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden des Vorstands gewählt.  

Neues kooptiertes Mitglied im Vorstand

Dr. Eckhard Parzich ist seit dem 12. März 2009 neues kooptiertes Mitglied des Vorstands des Schulvereins. Er ist unter anderem für Pudong zuständig. Die Zuwahl von Herrn Parzich bedarf der Bestätigung durch die nächste Mitgliederversammlung.