> Home > Services > Archiv > Projekte in der Sekundarstufe > Schuljahr 2007 / 2008 > T-Shirt-Wettbewerb und Design-Workshop

T-Shirt Wettbewerb Runde 2 - Die Gewinner sind...

 ... 10 Schülerinnen und Schüler, deren Entwürfe unter über 150 Einsendungen von allen Schülerinnen und Schülern zu den schönsten, interessantesten oder ideenreichsten gekürt worden sind.
Diana (10a), Stefanie (12 a), Guojin (10c), Mara (5a), Bernadette (3c), Daijena (6b), Gaetan (2p), Tony und Nicola (10), Max (3a) und Illenna (5b) werden nun am kommenden Samstag in einem Workshop zusammen mit zwei professionellen Grafik-Designern ausgehend von ihren ursprünglichen Ideen wiederum neue Entwürfe entwickeln.
Unsere neue Corporate Identity, das neue Schullogo und Umsetzbarkeit in der Herstellung werden die kreativen Kräfte leiten und uns eine neue Abstimmung in der nächsten Woche bescheren. Wir dürfen weiter gespannt sein!

Design-Workshop zum T-Shirt Wettbewerb - Nochmal von vorn

Mit einem weißen T-Shirt und kreativen Start ging es los. Frau Kröger-Wang, Grafik-Designerin und Herr Gil, Textildesigner aus New York, stimmten die 10 Gewinnerinnen und Gewinner des T-Shirt-Wettbewerbs vergangener Woche auf die vor ihnen liegenden 6 Stunden kreativen Arbeitens ein. Die Bedeutungsebenen des Logos werden diskutiert und die Grenzen der Corporate Identity festgelegt: Unser Logo darf nicht verändert werden, die Buchstaben "DSS" sind kein Bestandteil des Logos. Also noch einmal von vorn. Den ersten Ideen in den Entwürfen folgend wurde nun geschnitten, geklebt, gemalt und gezeichnet. Immer unter den kritischen Augen und Bemerkungen der beiden Profis. Schwarz? Wirkt traurig und ist in der Herstellung extrem kostenintensiv. Außerdem besteht die Gefahr des schnellen Ausbleichens. Fokussiert auf eine Idee! Überlastet das T-Shirt nicht! Eine Pause wird kaum gemacht, die Köpfe rauchen. Es steht zwar Pizza auf dem Tisch, doch die wird nur hastig verzehrt und es wird schnell weiterentworfen.
Schließlich der große Moment: Alle Zeichnungen hängen an der Wand, die Präsentation steht an. Entwurfsentwicklungen werden erläutert und die letztendliche Version schließlich begründet.
Am kommenden Mittwoch werden die so nun entstandenen neuen Ideen dem Vorstand vorgestellt, danach geht's in die letzte Abstimmungsrunde in der Schülerschaft. Es bleibt weiter spannend!