> Home > Services > Archiv > Aktivitäten in der Grundschule > Schuljahr 2007 / 2008 > "Sind die Lichter angezündet"

"Sind die Lichter angezündet"

 
Eine Tradition setzt sich fort: Die Lighting Ceremony

Viele große Hotelketten in Shanghai feiern den Beginn der Adventszeit im Rahmen eines kleinen Festaktes, der "Lighting Ceremony": Die feierliche Beleuchtung des großen Tannenbaums vor dem Haus oder in der Hotellobby. Wie schon in den drei Jahren zuvor waren die Sternschnuppen auch dieses Jahr wieder eingeladen, diese inzwischen traditionelle Veranstaltung im Yangtze Renaissance Hotel zu eröffnen. In winterlich-weihnachtlicher Umgebung sangen 45 große und kleine, fröhliche Sternschnuppen Traditionelles und Neues: "Sind die Lichter angezündet", "Gloria in Excelsis Deo", "Oh Tannenbaum" und natürlich "In der Weihnachtsbäckerei". Eine gute Wahl, wie sich herausstellte, denn das Publikum forderte vehement eine Zugabe. Nach dem gelungenen, frischluftigen Auftritt vor dem Hotel wärmten sich alle Sternschnuppen an einem großzügigen Abendbrot-Kinderbuffet im Hotel auf. Doch was war das? Auf einmal stand der Weihnachtsmann in der Tür! Zu früh? Nein, bei so vielen Kindern, die er besuchen soll, muss er eben manchmal auch schon ein bisschen früher vorbeikommen...
Die einhellige Meinung im Hotelbus auf der Rückfahrt: Eine schöne Tradition! Wir freuen uns auf das nächste Jahr!