Meine Klasse 3b

Mikroskopieren in der 3b

 

ANTONI GAUDI: Unser Besuch im Shanghai Museum

Wir fuhren um 8:30 Uhr von der Schule los. Die Fahrt  zum  Museum
dauerte 1 Stunde.  Als wir ankamen, gingen wir  im Museum in einen
großen Raum, in dem viele Bilder an der Wand hingen. Sie waren
von  berühmten  Künstlern gemalt. Wir mussten Frau Sikoras Fragen
beantworten. Außerdem solten wir bestimmte Bildert abmalen.
Das war ganz schön schwer. Die Zeit verging wie im Fluge.
Bald schon fuhren wir zurück  zur Schule und kamen gerade recht-
zeitig zum Mittagesssen. Ab der 6. Stunde hatten wir wieder normalen
Unterricht.

Jana Rukaber

Zuerst mussten wir mit dem Bus bis zum
MOCA Museum fahren . Dort haben wir
uns die Ausstellung ,,Cosmos Gaudi“
angeschaut . Wir haben einen Stuhl gesehen, der
sechs Beine hatte . Außerdem gab es eine
nachgebaute Sagrada Familia . Wir haben
auch zwei Filme angeschaut . Besonders haben
mir die Türklinken gefallen . Danach ging es
mit dem Bus zurück in die Schule .

Laura Leidig

Antoni Gaudi war ein Architekt.Er hat viele Gebäude gebaut ,eins der Gebäude heißt Sagrada Familia. Dies ist ein großes Gebäude, das noch immer in Barcelona steht.  Er hat viele geschwungene Häuser gebaut.

Henrik Bullinger

Im Museum haben wir eine Menge Bilder gesehen zum Beispiel Maximilian der II und so weiter. Wir haben ein Heft mit Fragen bekommen. Man durfte mit 3 Schülern zusammenarbeiten. Aber wir waren nur zu zweit. Ich war mit Tim. Als wir alle Fragen beantwortet hatten, mussten wir noch ein Bild abzeichnen. Ich habe sogar 3 Bilder abgezeichnet. Wir haben eine Weile gebraucht um alle Bilder zu finden. Es waren - glaube ich 15 Fragen. Die Bilder sahen sehr  schön aus.

Frederic Marczinski

Besuch der Gaudi-Ausstellung und Schülerarbeiten zu Gaudi

Schülerarbeiten zu Goya