Spaß und sportlicher Ehrgeiz beim Schwimmtag der Grundschule

 

Unter lautstarken Anfeuerungsrufen startete am 24. Januar 2019 der diesjährige Schwimmtag der 1. bis 4. Klassen. Aufgeteilt in Teams und hoch motiviert traten die Mädchen und Jungen in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Ausdauer und ein langer Atem war da zum Beispiel beim Tauchen nach Ringen, Flaschen und anderen Gegenständen gefragt. Auf Zeit mussten diese aus dem Wasser gefischt und am Beckenrand abgeliefert werden. Dabei waren nicht alle Kinder gleichzeitig im kühlen Nass, sondern es musste immer gewartet werden, bis ein Teammitglied mit der erhaschten Beute im Schlepptau zurück am Start war.

Spannend anzusehen war auch das Staffelschwimmen im großen Becken, wo die Schülerinnen und Schüler alles aus sich herausholten, um so schnell wie möglich die Strecke von 25 Metern zu absolvieren und ihr Team in Führung zu bringen. Welcher Stil dabei geschwommen wurde, war jedem selbst überlassen.

Nach einem kräftezehrenden Wettkampf konnten sich die jungen Sportlerinnen und Sportler dann an einem von den Eltern prall gefüllten Büfett mit aufgeschnittenem Obst und Gemüse, Brezeln, Muffins und anderen deftigen und süßen Leckereien stärken.

sm/PR

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai