Fröhliches Weihnachtssingen der Vorschüler und Erstklässler im Fine Arts Center

 

Als Einstimmung auf die bevorstehenden Weihnachtsferien trafen sich am 13. Dezember 2018 alle Vorschüler und Erstklässler im Fine Arts Center, um gemeinsam zu Singen und einer weihnachtlichen Geschichte zu lauschen. Die Mädchen und Jungen saßen mit ihren Lehrern und Erziehern im Kreis um eine mit liebevoll gebastelten Papiersternen und leuchtenden Laternen festlich geschmückte Decke. Los ging es dann mit einer herzlichen Begrüßung durch Kita-Leiterin Silke Schnubel und dem Gedicht „Der Wunschtraumzauberbaum“. Anschließend sangen die Vorschüler das Lied „Der kleine Stern“ und die Klasse 1c erzählte die gleichnamige Geschichte vom kleinen Stern von Masahiro Kasuya, die sie zuvor eifrig im Unterricht vorbereitet hatte. Dabei durfte jeder Schüler ein kleines Stück des Textes vortragen. Bevor es dann zurück in die Gruppen- und Klassenräume ging, erklang noch ein von allen Kindern inbrünstig gesungenes „In der Weihnachtsbäckerei“ und zum Abschluss „Wir stapfen durch den Schnee“.

sm/PR

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai