> Home > Schulverein

Vorstandssitzung in Pudong: Konstituierung des neu gewählten Vorstands

Am 24. Oktober 2018 kamen die Gremien und Vertretungen beider Schulstandorte sowie des Schulvereins zur Vorstandssitzung an der Deutschen Schule Shanghai Pudong zusammen. In diesem Rahmen begrüßte der Vorstandsvorsitzende Frank Schröder vor allem die beiden neuen Vorstandsmitglieder Emily Xu und Peter Paulus.

Bund-Länder-Inspektion in Hongqiao

Vom 15. bis 19. Oktober 2018 untersuchten drei Inspektoren der Bund-Länder-Inspektion intensiv die Unterrichts- und Schulqualität in Hongqiao. Nach zahlreichen Unterrichtsbesuchen und Interviews verkündete Dr. Hans Brügmann von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen: „Mit Freude verleihen wir der DS Shanghai Hongqiao erneut das offizielle Gütesiegel ‚Exzellente Deutsche Auslandsschule‘. Die Zufriedenheit und Beteiligung der Eltern sind weltweit beispielgebend.“

Ferienplanung für das Schuljahr 2019/20

Anschließend präsentierte Robert Cohnen, kommissarischer Schulleiter DS Shanghai Hongqiao, Kriterien für die Erstellung der Ferienplanung. Unter anderem sind hierbei Vorgaben der deutschen Kultusministerkonferenz, regionale Besonderheiten wie dem Zentralabitur oder auch Absprachen mit dem Lycée Français de Shanghai zu beachten. Die Ferienplanung wird zeitnah im Austausch mit den Eltern- und Mitarbeiterbeiräten sowie mit dem Vorstand erarbeitet werden.

Konstituierung des neu gewählten Vorstands

In der Sitzung wurden Rollen und Ressorts der in der Mitgliederversammlung gewählten Vorstandsmitglieder verabschiedet:

Vorstand

Carsten Arntz, Dr. Jari Grosse-Ruyken, Dr. Ellen McMillan, Peter Paulus, Dr. Judith Probst, Frank Schröder, Dr. Wang Yan, Xu Emily

Vorsitz

Frank Schröder

Stellvertretender Vorsitz Pudong

Dr. Jari Grosse-Ruyken

Stellvertretender Vorsitz Hongqiao

Dr. Judith Probst

Kassenführung

Carsten Arntz

Stellvertretende Kassenführung

Dr. Yan Wang

Schriftführung

Ellen McMillan

Stellvertretende Schriftführung

Emily Xu

 

Der im Amt bestätigte Vorstandsvorsitzende Frank Schröder freut sich auf die weiterhin vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Schulleitungen, Gremien und Vertretungen beider Schulstandorte.

dw/PR