China im Bau – China under construction: Geografiekurse der 8. Klassen bauen Wahrzeichen nach

Der 8. Jahrgang der DS Shanghai Hongqiao hat sich kurz vor Schuljahresende noch kreativ ausgetobt: Die Schüler der deutsch- und englischsprachigen Geografiekurse erstellten Modelle eines chinesischen Gebäudes, das sie selbst auswählen durften. Das Projekt war ein großer Erfolg.

Am Anfang stand die Ideenfindung. Die Schüler taten sich in Gruppen von bis zu fünf zusammen und wählten erst einmal das Gebäude aus. Danach ging es an die Planung: Material und Bauweise durften die Schüler komplett eigenständig auswählen. Die folgenden Doppelstunden waren der Konstruktion gewidmet. Es wurde geschnitten, geklebt, bemalt und besprüht, um die Modelle innerhalb des vorgegeben Zeitraums fertigzustellen. Parallel dazu schrieb jede Gruppe noch ein kurzes Exposé mit wichtigen und interessanten Informationen über das Gebäude, das sie nachbauten.

Am 15. Juni 2018 erfolgte dann die Präsentation im Rahmen einer kleinen Ausstellung. Die Modelle wurden so platziert, dass jeder Schüler sie sich innerhalb eines kleinen Rundgangs ansehen und sich den Begleittext durchlesen konnte. Danach stellte jede Gruppe ihr Modell noch einmal im Detail vor, erklärte die Bauweise und blickte selbstkritisch auf die Gruppenarbeit zurück. Den Schluss bildete eine Feedback-Runde. Jede Gruppe wählte jeweils ein Modell und eine Präsentation und erläuterte kurz, was ihnen daran besonders gefallen hat.

Uns hat das Projekt sehr viel Spaß gemacht. Es war erst einmal eine nette Abwechslung zum üblichen Unterricht und brachte außerdem die handwerklichen Fähigkeiten von vielen von uns zum Vorschein. Durch die vielen sehr unterschiedlichen Modelle bekam man des Weiteren einen tollen Einblick in verschiedene Modellbautechniken und natürlich in die architektonische Vielfalt Chinas. Außerdem hat es sehr viel Spaß gemacht, seiner Kreativität einmal freien Lauf zu lassen.

Dieses Jahr gab es Modelle der folgenden Gebäude: Eine chinesiche Wasserstadt, Pearl Tower, Shanghai World Financial Center, Shanghai National Art Museum, Mercedes Benz Arena (2x), Shanghai Tower, Bird’s Nest Stadium, Shanghai International Racing Circuit, CCTV Tower (Peking) und der Himmelstempel (Peking).

Marc und Gian-Luca (beide 8c)