Die AG Schülerfirma spendet an heart2heart Shanghai

Irina Alexopoulos, heart2heart Shanghai, freut sich über die Spende der Schülerfirma. Die Einnahmen überreichten Sönke Feddersen, Leiter der AG Schülerfirma, Linus (10c) und Sebastian (10b), es fehlt Joel (10b).

Es ist unter dem AG-Angebot schon eine kleine Tradition geworden: die Schülerfirma. So hat auch in diesem Schuljahr diese AG der DS Shanghai Hongqiao viele kreative Ideen entwickelt, um daraus letztendlich ein Produkt produzieren zu lassen.

Das Rennen machte die Idee eines deutsch-chinesisches Memories, das sich aus einem typisch deutschen beziehungsweise typisch chinesischen Bild zusammensetzt (z.B. Bratwurst und Dumpling). Voller Überzeugung verkauften die Jungunternehmer ihr Produkt beim Sommerfest. Mit den Einnahmen aus dem Verkauf der Spiele konnten nun 6.500 RMB an heart2heart Shanghai gespendet werden.

Sönke Feddersen