Viertklässler schnuppern in der Oberstufe

 

Kurz vor den Sommerferien hatten die Viertklässler die Möglichkeit, erste Erfahrungen in der Unterstufe zu sammeln. Vom 11. bis 15. Juni 2018 konnten die Schüler bereits erfahren, wie ihr künftiger Unterrichtsalltag in den Räumen der Sekundarstufe aussehen wird. Eine Woche lang wurde der reguläre Unterricht der vierten Klassen in den Räumlichkeiten der 12. Klassen durchgeführt.

Die Schnupperwoche ermöglicht den Kindern einen sanften Übergang in die Sekundarstufe, um die kommenden Veränderungen mit dem neuen Schuljahr gut meistern zu können. Auch lernen sie bereits die Schüler älterer Klassen auf den Fluren der Sekundarstufe kennen. Die Viertklässler waren neugierig und freuen sich bereits, nach den Sommerferien endlich zu den Sekundarschülern dazuzugehören.

mw/PR

 

Alle Fotos © DS Shanghai