> Nachmittag & Co > Abschlusskonzert der Musikschule

Abschlusskonzert der Musikschule beim Piano-Produzenten Steinway and Sons

 

Im Abschlusskonzert der Musikschule zeigten die Schüler ihr Können vor großem Publikum und konnten zum ersten Mal dafür die Räumlichkeiten des renommierten Piano-Produzenten Steinway & Sons in Shanghai nutzen. Über 30 Schülerinnen und Schüler von Vorschule bis Sekundarstufe II nahmen am 02. Juni 2018 sowohl im Bereich Gesang als auch Instrumentalmusik teil, boten klassische sowie moderne Werke dar und begeisterten die über 130 Gäste zusätzlich mit Motivzusammenstellungen zeitgenössischer Filmmusik.

Als Gastgeber hatte die Firma Steinway das eindrucksvolle Foyer des Hauptgebäudes zur Verfügung gestellt, in dem die Musik-Koordinatorin cocurricularer Aktivitäten Lele Kremer die Zuhörer herzlich begrüßte. Sowohl der Gastgeber, vertreten durch Herrn Wu Jian, als auch ein Vertreter der Hansestadt Hamburg, Herr Lars Anke, richteten Grußworte an die Gäste und freuten sich über die gelungene Kooperation zwischen der Deutschen Schule Shanghai und Steinway sowie über die engere Verbindung der Partnerstädte Shanghai und Hamburg.

Kurzweilig und mit knappen Einordnungen der Komponisten und Künstler führte die Viertklässlerin Fiona durch das Programm. Auf eine Besonderheit wies sie bei den Klavierstücken hin: Alle Piano-Stücke durften die Schüler auf den haueigenen Instrumenten spielen. Davon zeigte sich auch der Leiter der cocurricularen Aktivitäten, Christoph Waldhuber, begeistert und betonte die Wichtigkeit der Kooperation zwischen der DS Shanghai und Steinway. Mit guten Partnern an der Seite kann so auch die rasante Entwicklung der Musikschule weiter voran gebracht werden.

Lele Kremer

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai