Chinesische Schüler aus der Provinz Hunan besuchen DS Shanghai

Einen weiten Weg nahmen die Schüler der Cheng Long Chengzhang Experimental School aus der Provinz Hunan auf sich, um am 23. März 2018 der DS Shanghai Hongqiao einen Besuch abzustatten. Über 1.000 Kilometer legten die chinesischen Grundschüler zurück, um sich mit Drittklässlern unserer Schule auszutauschen und um in engeren Kontakt mit der jeweils anderen Kultur zu kommen.

Zusammen bewältigten die deutschen und chinesischen Grundschüler herausfordernde Aufgaben, die neben Konzentration und Geschick vor allem Teamgeist erforderten. Kommuniziert wurde in Deutsch, Englisch und Chinesisch. Hierbei unterstützten gerade unsere mehrsprachigen hilfsbereit mit chinesischen Übersetzungen. Die Drittklässler hatten sichtlich Spaß an der Zusammenarbeit und schnell konnten auch neue Freundschaften geknüpft werden. Neben Mathematikspielen am Smartboard erwarteten die Schüler auch Brett- und Bewegungsspiele sowie Musik- und Bastelaufgaben. Es wurden Knetfiguren geformt, Bilder gemalt und Geschicklichkeitsspiele ausprobiert.

 

Monika und Lukas aus der 3b freuten sich, gemeinsam mit ihrer neu gewonnenen Freundin Viki die verschiedenen Aufgaben zu meistern:

„Gerade die kleine Gruppengröße gefällt mir sehr gut. Am meisten mag ich, dass wir als Gruppe die Aufgaben gemeinsam lösen.“ Lukas, 3b

„Es ist einfach cool, sich auszutauschen. Und Viki macht es auch viel Spaß.“ Monika, 3b

mw/PR

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai