Schöne Tänze und lautes Trommeln: Viertklässler stellen ihr Gastland China vor

 

Intensiv haben sie sich auf den Höhepunkt ihres großen Projekts vorbereitet, das seit einigen Jahren fester Bestandteil des deutsch-chinesischen Sachunterrichts ist. Anfang Februar präsentierten die Viertklässler stolz und ein wenig aufgeregt auf der Bühne des Fine Arts Centers, was sie über chinesische Provinzen, Essen, Bräuche und die Architektur herausgefunden haben. Und so haben die Kinder die Projektarbeit selbst erlebt:

 

Klara: Der vierte Jahrgang arbeitete bis zum 07. Februar 2018 fleißig an ihren Themen. Alle hatten ein eigenes Thema, das sie dann am Mittwoch flüssig vorgetragen haben. Manuel und Herr Delfs begrüßten die Eltern und Drittklässler. In allen Themen gab es Informationen, die manche noch nicht kannten.

Carlotta: Es gab verschieden Themen wie zum Beispiel Tiere und Pflanzen oder Sehenswürdigkeiten. Manche Kinder haben auch einen Tanz aufgeführt: den Tibettanz oder den Huigutanz. Viele Eltern waren dort und haben ihren Kindern zugeschaut. Es war eine sehr tolle Aufführung.

Charlotte: Wir haben unser Gastland China vorgestellt. Jedes Kind hatte ein eigenes Thema, zum Beispiel: Wo liegt China? Welche Spiele spielen chinesische Kinder? Außerdem gab es noch Vorträge zu besonderen Bauwerken, Wüsten, Gebirge, Provinzen, Essen, Schriftzeichen, Erziehung und noch viel mehr. Am Anfang haben ein paar Jungen der vierten Klassen alle wach getrommelt. Wir hatten auch schöne Tänze dabei.

Katie: Am 07. Februar 2018 hat der vierte Jahrgang eine China-Aufführung veranstaltet. Es hab wie jedes Jahr zwei Tänze getanzt von den Mädchen und eine Trommel-Aufführung von den Jungen. Alles lief wie am Schnürchen. Viele Eltern kamen, sie haben Fotos und auch Videos gemacht. Es hat viel Spaß gemacht. Es gab viele Themen wie die Tierkreiszeichen, Sehenswürdigkeiten und Erziehung.

Sophie: Der vierte Jahrgang arbeitet schon seit mehreren Wochen an einem Projekt über ihr Gastland China. Jedes Kind hatte sein eigenes Thema, das es am Mittwoch, den 7. Februar 2018 im Fine Arts Center präsentiert hat. Es gab Präsentationen über den Pearl-Tower bis zu dem Panda und es gab auch zwei wunderschöne Tänze. Bei diesem Auftritt durften die Eltern und die dritten Klassen zuschauen.

 

 

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai