> Home > Schulevents

Neue Leitung im Cocu-Team, Mandy Ohnesorge verlässt die Schule

Mandy Ohnesorge

Christoph Waldhuber, der stellvertretende Leiter des Cocu-Bereichs, übernimmt zum zweiten Halbjahr 2017/18 die Leitung des Cocu-Teams an der DS Shanghai Hongqiao. Die bisherige Leiterin Mandy Ohnesorge wird die Schule zum Februar 2018 planmäßig verlassen.

Christoph Waldhuber kennt die Schule und das Cocu-Team bereits bestens: Der 37-Jährige arbeitet seit 2006 für die Cocu-Abteilung und übernahm im Laufe der Jahre immer mehr Verantwortung und Aufgaben.

Christoph Waldhuber

Seit 2009 koordiniert der ursprünglich aus Dornbirn stammende Österreicher die Cocu-Angebote der Sekundarstufe, 2014 folgte die stellvertretende Abteilungsleitung. Langeweile und Routine kommen so erst gar nicht auf. „Die Schule befindet sich in einer stetigen Weiterentwicklung. Das bietet ein sehr dynamisches Arbeitsfeld und macht diesen Beruf so spannend. Deshalb habe ich mich auch auf die Leitungsstelle beworben. Für die nahe Zukunft stehen einige interessante Projekte an, auf die ich mich jetzt schon freue“, bestätigt der sportbegeisterte Waldhuber.

Dennis Olschewski
Nachfolge für stellvertretende Leitung gesichert

Auch die Position der stellvertretenden Leitung ist neu besetzt. Im Laufe des zweiten Halbjahres stößt Dennis Olschewski zum Cocu-Team hinzu. Für den studierten Sozialpädagogen ist der EuroCampus eine zweite Heimat, denn er bereicherte bereits von 2013 bis 2014 das AG-Angebot an der DS Shanghai Hongqiao. Seine Leidenschaften Basketball und Rap werden hoffentlich auch im nächsten Schuljahr mit auf der AG-Wahlliste stehen, wenn der gebürtige Berliner dann richtig in Shanghai angekommen ist. Neben den AG-Angeboten ist Dennis Olschewski Ansprechpartner für die Schulsozialarbeit und koordiniert die AGs der Sekundarstufe.

akz/PR