> Home > Schulevents

Neues System zu Luftmessungen im Testlauf: Zwischenergebnisse sehr vielversprechend, Ausgabe der Messwerte noch nicht wie gewohnt

Seit einer guten Woche finden am EuroCampus die regelmäßigen Luftwertemessungen in den Innenräumen mit neuen Gerätschaften statt. Nachdem die bisher verwendeten Messgeräte nicht mehr zur vollsten Zufriedenheit die täglich mehrmals stattfindenden Luftwertemessungen durchgeführt haben, hat sich die Schulleitung zusammen mit Vorstand und Elternvertretern dafür entschieden, einen Testlauf mit neuen, technisch aufwendigen Geräten zu starten.

Ein kleines, modernes Gerät erfasst die Luftqualität im Schulgebäude und zeigt die Werte mit Hilfe einer App an. „Die Ergebnisse der ersten Tage sind vielversprechend. Die kleinen Messgeräte erfassen die Luftqualität sehr exakt und die App zeigt, unsere Filteranlagen machen ihren Job“, betont Robert Cohnen, stellvertretender Schulleiter und Sicherheitsbeauftragter.

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es in der Testphase allerdings: Die Außenwerte und die Werte in der Piazza wurden nicht mehr auf der Webseite angezeigt. Für die Außenwerte ist eine Lösung gefunden. Ab der nächsten Messung werden die offiziellen Werte der nächstgelegenen Messstation ausgegeben. Die Werte für die Piazza können erst nach Ablauf der Testphase wieder angezeigt werden. Daher erscheint in der Luftwerteübersicht für den Bereich der Piazza ein Wert von Null.