> Home > Schulverein

Schulneubau in Yangpu: Feierliche Unterzeichnung des Kreditvertrags mit der Bank of Hangzhou

Mit der feierlichen Unterzeichnung des Kreditvertrages haben die Deutsche und die Französische Schule am 13. Dezember 2017 ein wichtiges Zwischenziel auf dem Weg zur Eröffnung des zweiten EuroCampus in Yangpu erreicht.

„Wir freuen uns über die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren französischen Partnern, dem deutschen sowie französischen Generalkonsulat, den Behörden von Yangpu und der Bank of Hangzhou“, betonte der Vorstandsvorsitzende Frank Schröder, der den Vertrag für die deutsche Seite unterschrieb. Für das Lycée Français de Shanghai unterschrieb Philippe Snel, der Vorsitzende des französischen Vorstands. Beide Vorstandsvorsitzende unterstrichen die Wichtigkeit des Projekts für den Wirtschaftsstandort Shanghai und lobten den europäischen Gedanken des Großprojektes.

Die Deutsche Schule Shanghai sowie das Lycée Français de Shanghai freuen sich, dass die Yangpu-Bauarbeiten nach Plan voranschreiten und der Campus wie geplant im Mai 2019 eröffnet wird.

dw/PR