Welt-AIDS-Tag 2017 am EuroCampus

"The Mix": Der anschauliche Versuch zeigt die Wahrscheinlichkeit sich mit dem HI-Virus zu infizieren.

Auch in diesem Jahr fand am 01. Dezember 2017 zum Welt-AIDS-Tag ein Aufklärungsprojekt für die Schüler der Klassen 9 statt. Gemeinsam mit den Schülern und Kollegen Lycée des Français de Shanghai ging es am Morgen in der Piazza los. Nach einer Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Michel und dem Konrektor der französischen Schule Herrn De la Tour, die in ihren Reden die Bedeutung schulischer Prävention unterstrichen, leiteten die Biologie-Kollegen beider Schulen den Versuch "The Mix" an.

Ausgerüstet mit Reagenzgläsern gingen die Schüler der Frage nach, wie schnell sich der Virus durch Kontakt mit anderen Personen verbreitet und wie wahrscheinlich eine Infektion mit dem Virus ist. Vier der 130 Gläser enthielten verdünnte Natronlauge – stellvertretend für den HI-Virus – die restlichen 126 Gläser klares Wasser. Nun wurden die Schüler aufgefordert, den Inhalt ihrer Reagenzgläser mit dem Inhalt der Gläser von bis zu vier anderen Schülern zu vermischen. Das Ergebnis war verblüffend: In über 40% der Reagenzgläser war die Lauge nachweisbar – der Indikator färbte sich tiefrot.

In den nachfolgenden zwei Schulstunden werteten die Schüler der DS Shanghai Hongqiao zusammen mit ihren Biologielehrern den Versuch aus und beleuchteten gemeinsam die biologisch-medizinische Seite eines Virus. Ebenso wurde die heutige Verbreitung der Krankheit auf der Erde nachvollzogen und Interviews mit Betroffenen angesehen. 

In der Frühstückspause ging der neunte Jahrgang durch das Schulhaus, klärte über HIV auf und verteilte rote Schleifen als Zeichen der Solidarität mit allen Infizierten dieser Welt. In den weiteren vier Schulstunden arbeiteten die Schüler in Kleingruppen mit den Mitarbeitern des Cocu-Teams. Das Wissen um Übertragungswege der Infektion wurde gesichert und der Gebrauch von Kondomen eingeübt. 

Nina Spieker und Daniel Fritsche (Biologielehrer)

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai