Zusammensein bei Kerzenschein – Gemeinsames Weihnachtssingen der Vorschulgruppen und 1. Klassen

Im Theater im Fine Arts Center warteten am 13. Dezember 2017 die gespannten Vorschulkinder auf ihre Mitschüler aus der Grundschule. Diese kamen ein wenig später zum gemeinsamen Weihnachtssingen, denn sie hatten etwas ganz besonderes vorbereitet. Jeder der Erstklässler hielt ein selbstgestaltetes Windlicht in Händen und als sie nacheinander hereinkamen und einen Kreis um die Vorschüler bildeten, erhellte Kerzenlicht den Raum. Dabei sangen sie das südafrikanische Lied „Hambani Kahle“ („Ein Licht erleuchtet die Nacht“) und schufen so eine magische Atmosphäre. Als schließlich alle ihre Lichter in die Mitte gestellt hatten, begrüßte Grundschulleiter Bodo Delfs die große Runde. Danach lauschten die Kinder gemeinsam Silke Schnubel, die die Geschichte vom Engel Melvin und seinem Stern vorlas. Mit dem Weihnachtsmambo, den die Vorschulkinder aufführten und einem gemeinsamen Schlusslied wurden dann die Ferien eingeläutet.

cs/PR

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai