Seerosen, Höhlen und Wasserfälle – Ausflug der 1. Klassen zum Botanischen Garten in Sheshan

Mit der Sonne im Gesicht, Vogelstimmen im Ohr und voll Entdeckungslust macht ein Ausflug so richtig Spaß. Am 19. Oktober 2017 fuhren die ersten Klassen gemeinsam zum Botanischen Garten in Sheshan. Der Weg dorthin ist zwar nicht weit, doch im Park angekommen, fühlt man sich wie in einer anderen Welt. Der riesige Wasserfall, der hinab stürzt in den großen See im Zentrum der Anlage, prägt das Bild. Drum herum gibt es viel zu sehen. Seerosen, Insekten und Hängebrücken begeisterten die jungen Entdecker.

Nach dem Frühstück ging es zum Spielplatz. Große Schaukeln, Wasserpumpen und Klettergerüste bereiteten allen viel Freude. Doch dann kam der Ruf zum Aufbruch, denn es wartete noch ein Abenteuer auf die Kinder. Nach einem kleinen Fußmarsch kam die Gruppe an einer Treppe an, die über den See, vorbei am Wasserfall, in eine Höhle führte. Dort gab es sogar einige Tropfsteine zu bestaunen. Am anderen Ende angekommen, war es schon Zeit für das Mittagessen.

Danach wurde der Rückweg angetreten. Durch einen Bambushain und einen Zucchini-Tunnel, vorbei an Aschenputtels Schuh, über blühende Brücken. In den Bussen angekommen, sind alle froh, sich ausruhen zu können. Es war ein schöner, aber durchaus anstrengender Ausflug.

cs/PR

 

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai