> Home > Schulevents

Von Lesehunden und Lernplattformen – Besuch der Grundschule des roten Schals Wuhan

Weit angereist war die Delegation der Grundschule des roten Schals aus Wuhan, die am 20. Oktober 2017 die DS Shanghai Hongqiao besuchte. Den Entsandten der chinesischen Einrichtung ging es darum, andere Bildungssysteme und Schulbetriebe genauer kennenzulernen und Inspirationen zu sammeln für die geplante Modernisierung. Seit jeher ist die Schule in Wuhan international ausgerichtet. Seit ihrer Gründung 1970 empfing sie zahlreiche Gäste aus aller Welt, darunter auch Altkanzler Helmut Kohl.

Diesen Freitag aber stand der Nachwuchs im Mittelpunkt. Bei einer Führung durch die Räumlichkeiten der Grundschule sowie der Bibliothek am EuroCampus wurden Lehrweisen und Stundenpläne, aber auch praktische Fragen wie die nach der Klassenausstattung und der informationstechnischen Infrastruktur der Schule erläutert. Die interaktiven Whiteboards in der Grundschule und der Einsatz von Lesehunden in der Bibliothek stießen auf großes Interesse bei den Besuchern.

Im Anschluss kamen die Delegierten mit einigen Vertretern der DS Shanghai Hongqiao zusammen, um verbliebene Fragen zu beantworten und manche Themen zu vertiefen. Dabei standen die Organisationsstrukturen der DS Shanghai, mit der Trennung von Verwaltung und Pädagogik, besonders im Fokus. Auch das Personalmanagement und die Praxis bei der Bewertung von Lehrkräften kamen zur Sprache. Beide Seiten erhielten dabei spannende Einblicke in den Schulalltag der anderen.

cs/PR

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai