Bunte Ostern in der Grundschule: Osterhasen in der Luft und Ostereier in der Kiste

Die Klasse 2b startete am 31. März 2017 mit einem bunten Tag in die Osterferien, der auch von außen sichtbar war, als bunte Luftballons mit Osterwünschen in die Lüfte stiegen. Doch keine materiellen Wünsche durften auf den Papiereiern Richtung Himmel steigen, was zum aktiven Nachdenken anregte. Von Berufswunsch bis hin zum langen Leben waren die ausgewählten Sätze am Ende sehr vielfältig. Auf der neuen Dachterrasse schickten die Kinder ihre Wünsche dann auf die Reise und begaben sich im Anschluss selbst auf die Suche nach ihren Osternestern. Dabei suchten die Schülerinnen und Schüler die Ostereier nicht wie üblich im Busch, sondern angelten sie aus einer großen Kiste. Die Eltern hatten die Eier vorab mit Magneten bestückt, damit der Angelerfolg garantiert wurde. Mit einer kleinen Osterüberraschung und einem Hasen aus Hefeteig ging es dann in die Osterferien.

Angela Schützler

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai