Die Fische auf Erkundungstour im Automuseum

Am 14. März 2017 besuchte die Fischegruppe das Automuseum in Shanghai-Anting. In den Wochen zuvor hatten sich die Kinder gemeinsam mit ihren Erziehern ausgiebig mit Fahrzeugen beschäftigt. Im Museum bestaunten sie nun echte Fahrzeuge, wie das allererste motorbetriebene Automobil von Carl Benz oder das Modell eines nahezu runden Elektroautos. Dort war auch ein Auto ausgestellt, das in seine Einzelteile zerlegt war; eine gute Gelegenheit sich die ansonsten verborgenen Elemente genauer anzusehen.

Die Kinder suchten unter den ausgestellten Vehikeln das größte, das bunteste, das älteste. Sie wählten auch ihr Lieblings-Fahrzeug: Sieger war ein roter VW-Bus aus den 1960er Jahren.

Schließlich durften die Mädchen und Jungen an Experimentier-Stationen Zahnräder kurbeln, verschiedene Arten von Stoßdämpfern testen, Schalthebel ausprobieren und ein Steuerrad lenken. Am meisten beeindruckte die Kinder ein Film: Der zeigte eine futuristische Stadt mit vielen „lustigen Eier-Autos“.

Markus Ludwig

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai