Wir können lesen! Die Kinder der 1b lesen den Vorschülern vor

Die Kinder der Klasse 1b sind nun schon über ein halbes Jahr in der Schule und haben viele neue und spannende Dinge gelernt. Neben dem Rechnen und Schreiben ist sicherlich das Lesen die größte Errungenschaft. Umso mehr fühlten sie sich herausgefordert als die Vorschüler wissen wollten, ob sie das denn wirklich schon können.

Also wurde kurzerhand eine wöchentliche Büchereistunde zur Vorbereitung genutzt: Jedes Kind wählte selbstständig ein interessantes Buch, eine kurze Geschichte oder sogar einen anspruchsvollen Sachtext. Dann übten die Kinder das Vorlesen - mal wurde den Mitschülern vorgelesen, ihrer Lehrerin, den Geschwistern oder Eltern. 

Ganz aufgeregte Erstklässler freuten sich nun auf die Vorlesestunde mit der Vorschule 2. Nachdem sich die Vorschüler für Themen wie Wikinger, Bienen, Affen, Feen-, Prinzessinnen- oder Fußballgeschichten entschieden hatten, machten es sich die Erstklässler und Vorschüler in einer Ecke der Bibliothek bequem und lauschten. Die Vorschüler waren geduldige und aufmerksame Zuhörer und die Kinder der Klasse 1b konnten nun voller Stolz behaupten: "Wir können lesen!"

Dana Korec

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai