Flexible Einschulung: Vorschulkind wechselt mitten im Schuljahr

Gestern Kitakind, heute schon bei den „Großen“. Für Marco aus der Vorschule war am 6. Januar 2017 ein großer Tag: Im laufenden Schuljahr wurde er in die 1d eingeschult. Doch bevor die neuen Klassenkameraden ihn mit dem fröhlichen Kinderlied „Alle Kinder lernen lesen, Indianer und Chinesen“ empfingen, wurde Marco in Vorschultradition aus der Kita „geworfen“. Seine Eltern und die Kitaleiterin Ellen Scheurer begleiteten ihn in die Grundschule. Dort begann schon kurz darauf der erste richtige Schultag für den frischgebackenen Erstklässler.

Einschulung mitten im Schuljahr – das ist an der DS Shanghai Hongqiao in der Kombiklasse 1d möglich, in der zwei Lehrkräfte besonders individuell auf den Lernstand und die Entwicklung des einzelnen Kindes eingehen. Je nach Lernvoraussetzungen der Kinder werden die Zeitpunkte für den Schulstart und auch den Übergang in die 2. Klasse flexibel gewählt.

jl/PR

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai