Schwimmteams starten erfolgreich in die neue Saison

Zum aktuellen Schuljahr 2016/17 haben sich in der Grundschule und der Sekundarstufe wieder neue Schwimmteams gebildet, um an Schwimmwettkämpfen teilzunehmen.

Am Samstag, den 12. November 2016, fand der erste SSSA Liga Schwimmwettkampf in der „Shanghai Pinghe Bilingual School“ in Pudong statt. Die DS Shanghai Hongqiao war mit 24 Schwimmern und zwölf Eltern gemeinsam mit 20 anderen Schulteams Shanghais beim Schwimmstart vertreten. Das Schwimmbecken der Pinghe Schule wurde modernisiert und mit einer elektronischen Zeitnahme versehen. Hier konnten alle Schwimmer einen spannenden Wettkampf erleben und für einige Schwimmer der DS Shanghai Teams war es der erste Schwimmwettkampf. Dennoch zeigten die Schwimmer sehr gute Leistungen mit persönlichen Bestzeiten und konnten sich  in einigen Wettkämpfen gegen die starke Konkurrenz der anderen Schulen behaupten. Eine besondere Leistung erreichten Elias und Tao mit insgesamt fünf Medaillenplätzen.

Es war ein sehr gelungener und erfreulicher Schwimmstart in die Saison 2016/17 und die Sportler sind für die noch folgenden Wettkämpfe bereit.

Diane Wiesner


Großer Kampf um die Platzierungen im Dritten EuroCampus Swim Meet

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Medaillen wurde am 20. November zwischen den
Schwimmteams der Deutschen und Französischen Schule ausgetragen. In den
klassischen Schwimmdisziplinen Brust, Rücken, Kraul und Schmetterling wurde um jeden Millimeter hart gekämpft. Dabei bewiesen unsere Athleten der Grundschule und Sekundarstufe enormen Kampfgeist und Einsatzwillen.

Die insgesamt 30 Schwimmerinnen und Schwimmer der DS Shanghai Hongqiao erreichten in spannenden 64 Einzelstarts neue persönliche Bestzeiten. Gekrönt wurde der starke Teamgeist durch zahlreich gewonnene Medaillen in den Einzeldisziplinen. Platz 1 konnte von elf Schülern gewonnen werden. Jeweils 12 Athleten sicherten sich Silber und Bronze.

Dank der zahlreich erschienenen Zuschauer und der tollen Stimmung in der
Schwimmhalle, können wir auf einen erfolgreichen Wettkampftag zurückblicken.
Ein besonderer Dank gilt den Eltern für ein fantastisch organisiertes Buffet sowie den zahlreichen Helfern, die den Kindern der Lycée Français de Shanghai und der Deutschen Schule Shanghai Hongqiao ein tolles Schwimmevent ermöglichen konnten.

Thomas Korec


Schwimmwettkampf am Wellington College in Pudong

Auf Einladung der Schwimmabteilung von Sport for Life fuhren am 27. November 2016 die Schwimmteams der Deutschen Schule Shanghai Hongqiao zum Wellington College in Pudong.

Hier sollten insbesondere die neuen Schwimmteammitglieder sowie die noch nicht erfahrenen Wettkampfschwimmer die Möglichkeit bekommen ihre neu erlernten Schwimmtechniken unter Wettkampfbedingungen auszuprobieren. Die ruhige Atmosphäre mit nur wenigen Teilnehmern machte es unseren elf Schwimmerinnen und Schwimmern leicht, erste Erfahrungen zu sammeln.

Sie gingen insgesamt 36 mal an den Start und mehr Schwimmerinnen und Schwimmer als sonst nutzten auf diesem Wettkampf neben den üblichen Disziplinen Kraul, Brust und Rücken auch die Chance sich in der Disziplin Delfin auszuprobieren.

Mit persönlichen Erfolgen, neuen Bestzeiten im Gepäck und einer Siegermedaille um den Hals fuhren wir mit einem stolzen Schwimmteam wieder zurück zur Deutschen Schule Shanghai Hongqiao.

Ulrike Leistenschneider

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken.
Alle Fotos © DS Shanghai