Fische im Einsatz: Ausflug zur Polizeiwache

Die Fischegruppe besuchte am 16. November 2016 die Xu Jing Pai Chu Suo Polizeistation in Qingpu. Ein Polizist und eine Polizistin begrüßten die Kinder und Erzieher herzlich. Sie führten die Gruppe durch die Einsatzzentrale, zum Verhörraum, zum Sportraum sowie zur Arrestzelle. Auch auf den Fuhrpark – Polizeiautos, Motorräder und den Jeep – durften die Kinder einen Blick werfen.

Im Besprechungsraum präsentierte der Polizist Herr Lu seine Uniform und die Ausrüstung. Er demonstrierte eindrucksvoll, wie er im Ernstfall Pfefferspray oder Handschellen einsetzt, und wie der Schlagstock funktioniert. Die Kinder schauten gebannt zu. Einige trauten sich sogar, die Geräte anzufassen. In der Abschlussrunde beantworteten die Mädchen und Jungen eifrig die Fragen der Erzieher. Sie zeigten, dass sie sich vieles eingeprägt hatten. Zum Abschied erhielt jedes Kind zwei Polizei-Teddys. Die jungen Besucher schlossen die Geschenke sofort in ihre Herzen.

Am nächsten Tag in der Kita wollten die Mädchen und Jungen gleich wieder zur Polizeiwache. Sie hatten dort keinen Polizeihund und keinen Polizeihubschrauber entdeckt. Beides möchten die Fische-Kinder unbedingt noch sehen.

Markus Ludwig

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai