Schüler schreiben ihre eigenen Songs im Bandworkshop mit Cris Cosmo

Sänger und Songwriter Cris Cosmo war vom 14. bis zum 18. November 2016 für einen Bandworkshop zu Gast an der DS Shanghai Hongqiao. In dem einwöchigen Workshop mit den Klassenstufen 8. und 9. hieß es, Ideen auf ein weißes Blatt Papier zu bringen. Worüber möchte ich singen? Welche Melodien passen zum Text? Wie entsteht ein bühnenreifer Song? Mit diesen und weiteren Fragen setzten sich die Sekundarstufenschüler gemeinsam mit Cris Cosmo auseinander. Das fächerübergreifende Projekt in Musik und Deutsch soll Schülerinnen und Schüler dazu inspirieren Texte zu schreiben, Melodien zu entwickeln und ihren musikalischen Talenten und Ideen Raum zu geben. Entstanden sind dabei Songs, die eine Bandbreite an Musikstilen und -sprache zeigten. Ihre vielfältigen Songs präsentierten die Schüler der Schulgemeinschaft bei einem Live-Konzert im Fine Arts Center am 18. November 2016. Bei den Darbietungen bewiesen die jungen Künstler nicht nur ihr Talent für das Texten von Liedern, sondern auch ihr Händchen für den richtigen Bühnenauftritt. Mit passend gewählten Outfits und einer eigenen Performance begeisterten sie die Zuschauer, die fast nicht glauben konnten, dass dies alles in weniger als fünf Tagen entstand.

Cris Cosmo, der deutsche Musiker mischt seit mehr als zehn Jahren deutsche Texte mit handgemachtem Pop und Latinoeinflüssen. Er gab mehr als 2.000 Konzerte in aller Herren Länder und war bereits für den Musikpreis „Echo“ nominiert. 2012 nahm er mit der Single „Herzschlag“ beim Bundesvision Song Contest in Berlin teil.

sm,js/PR

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai / Sebastian Mann