Französischer Außenminister Jean-Marc Ayrault besucht den EuroCampus in Shanghai

Im Rahmen seiner Auslandsreise nach China besuchte der französische Außenminister Jean-Marc Ayrault am 1. November 2016 den EuroCampus in Shanghai. Eine große Delegation des Lycée Français de Shanghai sowie die Mitglieder der Schulleitung der DS Shanghai Hongqiao hießen den Außenminister herzlich willkommen. Begleitet wurde der Außenminister von Maurice Gourdault-Montagne, dem Botschafter Frankreichs in der Volksrepublik China, und Axel Cruau, dem französischen Generalkonsul in Shanghai. Der Schulleiter des Lycée Français de Shanghai, Alain Houille, führte seine Gäste zunächst durch die verschiedenen Bereiche des EuroCampus, von dem sich die Delegation begeistert zeigte. Nach einem Unterrichtbesuch in der Sekundarstufe der französischen Schule wurden die Staatsgäste in der Lehrerlounge empfangen. Hierbei nutze der Außenminister nochmals die Chance auf ein Gespräch mit den Vertretern der deutschen Schule. Jean-Marc Ayrault studierte Germanistik und war vor seiner Wahl zum Abgeordneten 13 Jahre lang Deutschlehrer an einer Schule in Nantes. So betonte er bei seinem Besuch auch wie sehr ihm die deutsch-französische Freundschaft am Herzen liege und wie sehr er den Austausch und das Miteinander der beiden Schulen am EuroCampus schätze.

sm/PR

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © Lycée Français de Shanghai