> Home > Über uns

Fördermaßnahmen

Wahrnehmungsförderung

Angebote zur Wahrnehmungsförderung gibt es für die Schüler des ersten Jahrgangs innerhalb der Bunten Stunden und für die Kinder der Vorschulgruppen der Kindertagesstätte.

Die Wahrnehmungsförderung ist ein verpflichtendes Angebot. Die Einteilung der Kinder in Gruppen erfolgt in enger Kooperation zwischen den Gruppenleitungen und Sonderpädagogen.

Darüber hinaus kann die Förderung verschiedener Wahrnehmungsbereiche auch Teil einer individuellen Förderung in der Grundschule sein.

Förderunterricht in Kleingruppen

In der Grundschule und Sekundarstufe wird Förderunterricht im Umfang von zwei Unterrichtsstunden pro Woche angeboten. Dieser Unterricht ist fest im Stundenplan verankert.

In der Grundschule ist der Förderunterricht, die sogenannten Bunten Stunden, verpflichtend. In diesen Stunden, die im Vormittagsbereich liegen, werden alle Kinder in individuellen Leistungsgruppen gefördert.

Für die Klassen 5 bis 9 der Sekundarstufe I liegt die Förderschiene in der Zeit von 13.25 – 15.00h. In dieser erhalten die Kinder einmal wöchentlich Förderung in Kleingruppen in den Fächern Mathematik, Deutsch oder Fremdsprachen. Zudem findet auch in der Sekundarstufe diese Förderung für leistungsschwächere und leistungsstärkere Kinder in Kleingruppen statt.

Deutsch als Zweitsprache

Alle Kinder, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, werden zu Beginn jedes Schuljahres überprüft. Wenn die sprachliche Ausdrucksfähigkeit nicht ausreicht, um dem Unterricht in deutscher Sprache problemlos folgen zu können, bieten wir eine entsprechende Sprachförderung an.

Mehr Informationen zu DaZ in der Grundschule finden Sie hier.

Mehr Informationen zu DaZ in der Kindertagesstätte finden Sie hier.

Individuelle Förderung

Die individuelle Förderung ist ein weiterführendes Angebot der DS Shanghai Hongqiao. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche, bei denen die allgemeinen Förderangebote nicht ausreichen, um adäquate Lernfortschritte zu erzielen. Eine individuelle Förderung wird auch für Kinder angeboten, bei denen eine Lese- und Rechtschreibschwäche bzw. -störung oder eine Rechenschwäche bzw. -störung diagnostiziert wurde. Auch Kinder, die Auffälligkeiten im Lern- und Arbeitsverhalten zeigen, können an einer individuellen Förderung teilnehmen. Eine weitere Zielgruppe sind Kinder, die während des Schuljahres aus anderen Schulen an die DS Shanghai Hongqiao kommen. Um den Anschluss an die Klasse schneller zu finden, bietet das Förderteam bei Bedarf für diese Kinder eine individuelle Förderung an.

Dieser Förderunterricht läuft auf der Basis von klar vorgegebenen Strukturen und Rahmenbedingungen in Einzelsituationen oder Kleingruppen ab. Er beinhaltet eine detaillierte Ermittlung der Lernausgangslage und das regelmäßige Erstellen und Evaluieren von Förderplänen als Grundlage für den Unterricht. Die Teilnahme an diesem Angebot ist kostenpflichtig und findet parallel zum Unterricht (Klassen 1-4) oder außerhalb des regulären Unterrichts statt.