Die Klasse 1c besucht die Firma Weiss-Vötsch

Ein Klimaschrank, was ist das denn?“ Beim Besuch der Firma Weiss-Vötsch in Taicang gingen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1c dieser spannenden Frage auf den Grund.

Sandro Weiss, der Vater von Carl Erich aus der Klasse 1c, begrüßte die Kinder mit zwei Mitarbeiterinnen der Firma herzlich. Nach einem ausgiebigen Frühstück im Seminarraum der Firma gab es einen kurzen Bericht von Sandro Weiss, was die Firma Weiss-Vötsch produziert - nämlich Klimaschränke. In diesen Klimaschränken werden verschiedene Produkte wie zum Beispiel Handys, Autos, Flugzeuge, etc. in extremen Klimasituationen getestet. Die Klimaschränke können nämlich, wie der Name schon sagt, extrem kalte, frostige Temperaturen erzeugen. Aber euch sehr, sehr heiße, schwüle, feuchte Klimasituationen erzeugen. Viele Firmen kaufen solche Klimaschränke um ihre Produkte darin zu testen, ob sie auch für extreme Wettersituationen im Alltag geeignet sind - wie zum Beispiel Flugzeuge und Autos. Die Kinder haben Klimaschränke in verschiedenen Größen gesehen. In einem Schrank befand sich sogar Eis für die Schüler, was für große Freude sorgte! Außerdem durften die Schüler die Finanzabteilung, die Marketingabteilung, die Bestellabteilung und die Konstruktionsabteilung der Firma besichtigen. Für viele Jungen war die Konstruktionsabteilung, wo die Klimageräte am Computer entworfen, konstruiert und gestaltet werden, der spannendste Teil. Während der Führung musste Sandro Weiss ganz schön viele Fragen der interessierten Schüler und Schülerinnen beantworten. Für die Kinder der Klasse 1c war es ein sehr abwechslungsreicher Firmenbesuch.

Franziska Sikora

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai