Xīn Nián Hăo – Kitakinder feiern ins neue chinesische Jahr

„Tschüss Schaf, willkommen Affe“: Fröhlich feierten die Kitakinder am 5. Februar 2016, dem letzten Tag vor den Neujahrsferien, das neue chinesische Jahr, das im Tierkreiszeichen des Affen steht. Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen aus der Schule bestaunten sie auf dem Sportplatz den traditionellen Löwentanz, bei dem auch ein großer Drache auftaucht.

Das war nur der Auftakt für die bunte Kitafeier: Im Fine Arts Center sangen die Kinder das bekannte chinesische Neujahrslied Xīn Nián Hăo. Die Vorschule spielte die Geschichte von den zwölf Tierkreiszeichen vor und die Kinder der Chinesisch-AG sangen lautstark Gōng Xǐ Nǐ.  Stimmung kam auch bei der Aufführung der Chinesisch-Lehrerinnen und chinesischen Assistentinnen auf, die zum „kleinen Apfellied – Xiǎo Píng Guǒ“ tanzten. Zum Dank für ihre Arbeit erhielten die chinesischen Assistentinnen von den Gruppenleitungen noch den in China üblichen roten Umschlag – „Hóng Bāo“. Beendet wurde die Feier im Fine Arts Center mit einem lautstarken „Gōng Xĭ Fā Cái“-Konfettiregen, der Wohlstand und Erfolg bringen soll. In der Kitaküche konnten die Kinder anschließend zu sehen, wie Mütter frische „Jiăo Zi“ zubereiteten – die traditionellen Teigtaschen schmeckten so lecker wie sie dufteten.

sm,kp/PR

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai