Karneval 2016: Tierischer Spaß in der Kita

In der Kita geht es immer bunt zu, aber einmal im Jahr ganz besonders – wenn Karneval ist. Dann treffen Spiderman und Bob der Baumeister auf Piraten, Dinosaurier und Prinzessinnen. Am 27. Januar 2016 gab es in der Kita aber auch viele tierische Verkleidungen zu sehen, denn das diesjährige Karnevalsmotto lautete „Kitadschungel“. Wie es sich zur „fünften Jahreszeit“ gehört, kam mit passender Musik schnell närrische Stimmung auf. Für Spaß und Unterhaltung sorgten auch Spiele wie Luftschlangenpusten oder Brezelschnappen. Und natürlich durften die mit Marmelade gefüllten Krapfen nicht fehlen, die traditionell vom Festausschuss des Elternbeirats gespendet werden. Zum Abschluss trafen sich alle Gruppen zur  Polonaise durch das Kitagebäude und sangen in der Mini-Piazza lauthals „Wer hat die Kokosnuss geklaut?“.

Auch die Erzieherinnen und Erzieher hatten an diesem Morgen nicht nur tierischen Spaß, sondern trugen auch tierische Verkleidungen, die von Zebra, Affe und Elefant bis zu Eisbär, Papagei und Biber reichten. Auch Einhörner, Monster und sogar Peter Pan wurden anlässlich der Karnevalsfeier in der Kita am EuroCampus gesichtet.

sm,kp/PR

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai / Heike West & Sebastian Mann