DS Shanghai EuroCampus erhält erneut Auszeichnung als MINT-freundliche Schule

Ob Science-Fair, naturwissenschaftliche Projekttage oder Robotik-AG: Für ihr vielfältiges Angebot im naturwissenschaftlichen und technisch-mathematischen (kurz: MINT-) Bereich wurde die DS Shanghai EuroCampus erstmals im Jahr 2012 als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. Nach der erneuten Bewerbung im vergangenen Schuljahr steht jetzt im Herbst 2015 fest: das Gütesiegel bleibt am EuroCampus.

„Wir sind stolz, dass wir uns auch zukünftig ‚MINT-freundliche Schule‘ nennen dürfen“, sagt die Schulleiterin Regine Michel. „Die DS Shanghai EuroCampus macht es sich jedes Jahr erneut zur Aufgabe, Schülerinnen und Schüler neugierig auf technisch-mathematische und naturwissenschaftliche Themen zu machen und Fachwissen innovativ zu vermitteln.“ Die Auszeichnung sei insofern auch eine Verpflichtung zu weiteren Anstrengungen.

Per Video schickten Regine Michel und der MINT-Koordinator Roman Ilg einen Gruß zum Galaempfang „Jungforscher Thüringen" in Erfurt, in dessen Rahmen die Preisträger unter anderem von der Thüringer Bildungsministerin Dr. Birgit Klaubert und dem Wissenschaftsstaatssekretär Markus Hoppe gewürdigt wurden. 

Forschernachwuchs nachhaltig fördern

Junge Menschen für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern, um langfristig den Fachkräftenachwuchs am Wirtschaftsstandort Deutschland auszubauen – so lässt sich das Anliegen der hinter der Auszeichnung stehenden Initiative „MINT Zukunft schaffen“ zusammenfassen. Geehrt werden Schulen, die einen Schwerpunkt auf MINT-Bildung legen. Dabei hat die Initiative unter anderem die nachhaltige Verbesserung des MINT-Unterrichts an Schulen im Blick: Bereits prämierte Preisträger müssen alle drei Jahre ihr MINT-Konzept präsentieren und sich einer erneuten Prüfung unterziehen, wenn sie das Gütesiegel weiterhin tragen möchten.

 

kp/PR

 

Ausführliche Informationen zum MINT-Profil der DS Shanghai EuroCampus können auf der Schulhomepage nachgelesen werden. Weiteres zur Initiative „MINT Zukunft schaffen“, die unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin Angela Merkel steht, gibt es auf der Webseite der Initiative

 

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.

Film © DS Shanghai, Andreas Linde 
Fotos © STIFT, Candy Welz