20 Jahre deutsche Bildung in Shanghai: Die Schulgemeinschaft feiert Geburtstag

Die Deutsche Schule Shanghai feiert runden Geburtstag: 20 Schuljahre sind wie ein Wimpernschlag verflogen, gleichzeitig blickt der Schulverein auf eine einzigartige Erfolgsgeschichte im Auslandsschulwesen zurück. 1995 in einer Villa im Stadtteil Hongqiao gegründet, wuchs die kleine Grundschule – ebenso schnell wie sich Shanghai seit den 1990er Jahren veränderte – zu einer modernen Ganztagsschule mit Bildungsangebot vom Kindergarten bis zum Abitur heran. Um das 20-jährige Schulbestehen zu feiern, kamen am 7. September 2015 die aktuell insgesamt 1300 Schüler und Kindergartenkinder an beiden Standorten mit ihren Lehrkräften, der Schulleitung und Verwaltung sowie Vertretern des Vorstands und des Elternbeirats zusammen.

Die Schülerband „Burning Pandas“ spielte Rock aus den 1990er-Jahren

Feierstunde mit Musik, Torte und Ausstellung

„Aus schulischer Perspektive sind 20 Jahre noch kein großer Geburtstag. Für die Entwicklung unserer Schule sind 20 Jahre jedoch eine beeindruckende Zeitspanne, eine Periode, die wie im Zeitraffer dahingeflogen zu sein scheint“, sagte die Schulleiterin Regine Michel während der Feierstunde am EuroCampus. In ihrer Ansprache erinnerte sie unter anderem an den Nachrichtensprecher Ulrich Wickert, der während der ARD-Abendnachrichten am 4. September 1995 meldete: „In Shanghai begann heute die Deutsche Schule Shanghai mit dem Unterricht, anwesend waren vier Kinder und zwei Lehrer.“ Wer diese und andere schulhistorische Anekdoten noch einmal nachlesen wollte, konnte sich nach dem festlichen Programm mit Musik, Luftballons und Geburtstagstorte eine Ausstellung auf Empore der Piazza ansehen, die rund eine Woche lang stehen bleiben wird. 

Deutsch-französisches Elternfrühstück in der Mensa

Startschuss für weitere Aktionen

Nicht nur in der Grundschule und Sekundarstufe wurde gefeiert. Auch in der Kita starteten die Kinder mit Geburtstagskuchen in das Jubiläumsjahr – und die deutsch-französische Gr(o)up(p)e 63 organisierte ein Geburtstagsfrühstück für Eltern beider Schulen in der Kantine, denn auch das Lycée Francais de Shanghai feiert 20-jähriges Schulbestehen. Damit ist der Geburtstag aber noch nicht vorbei: „Das Jubiläum soll sich wie ein roter Faden durch das Schuljahr ziehen und in den Schulalltag einbezogen werden", so Regine Michel. „Das Jubiläumsjahr bietet eine wundervolle Möglichkeit, unsere Kinder und Jugendlichen von der Kita bis zur Oberstufe mit der Schulhistorie in Kontakt zu bringen, sie den Geist der Pioniere spüren zu lassen und dadurch die Identifikation mit der Schule zu fördern." 

Auch die Kitakinder freuen sich über Geburtstagskuchen

Jubiläumswebseite: Glückwünsche aus aller Welt

Ein Blick auf das Gestern, Heute und die Zukunft werfen können Mitglieder der Schulgemeinschaft, Ehemalige und Freunde der Schule auch bequem via Computer oder Smartphone. Auf der speziell eingerichteten Jubiläumswebseite www.ds-shanghai.de/20jahre wird die Historie und einzigartige Entwicklung der Deutschen Schule Shanghai beleuchtet. Zu Wort kommen auch Ehemalige und aktive Mitglieder der Schulgemeinschaft: Aus Deutschland und aller Welt sind bereits Glückwünsche, Grüße und Erinnerungen eingetroffen, viele weitere werden hoffentlich noch folgen.

Wer sich beteiligen möchte, schickt bitte einen kurzen Text mit Porträtfoto per E-Mail an: 20jahre@ds-shanghai.de

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai / Heike West