Deutsch-Französischer Triathlon an der Grundschule

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich am Samstag, den 16. Mai 2015 die Schülerinnen und Schüler der Grundschule, deren Eltern und zahlreiche Lehrer zum deutsch-französischen Triathlon an der DS Shanghai EuroCampus. Zunächst starteten die Kinder der 1. Klasse im Schwimmbad mit 15 Meter Freistil, bevor es im Sprint aus der Turnhalle zu den Fußballfeldern ging, wo schon Fahrräder für die kleinen Triathleten bereitstanden. Schuhe an, Helm auf und ab auf die insgesamt einen Kilometer lange Radstrecke, die rund um den gesamten EuroCampus führte. Zurück auf dem Sportplatz hieß es runter vom Fahrrad und Laufen so schnell es geht. Nach 200 Metern auf der Tartanbahn überquerten die Teilnehmer geschafft aber glücklich die Ziellinie. Für die zweiten Klassen stand dieselbe Triathlonstrecke auf dem Programm, wobei hier die Schwimmstrecke auf 25 Meter verlängert wurde. Die Triathleten der 3. und 4 Klassen mussten im Anschluss 50 Meter im Schwimmbad zurücklegen und nach der 1.000 Meter langen Radstrecke zum Abschluss noch 400 Meter laufen. Jeweils die fünf besten Triathleten bekamen am Ende bei der Siegerehrung eine Medaille verliehen. Alle der 60 deutschen und 60 französischen Sportler erhielten ein eigens für den Triathlon gestaltetes T-Shirt als Erinnerung und Anerkennung für ihre großartigen sportlichen Leistungen.

Sven Wehrmeyer, sm/PR

 

Die Ergebnisse des Triathlons im Überblick finden Sie hier.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai / Sebastian Mann