Ostasienspiele in Beijing 2015

Vom 2. bis 5. Juni 2015 liefern sich insgesamt rund 150 junge Sportler spannende Wettkämpfe an der Deutschen Botschaftsschule in Beijing. Das Veranstaltungsprogramm sieht Turniere in Basketball, Fußball und Volleyball, aber auch Leichtathletik, Schwimmen und Turnen vor. Dabei mindestens genauso wichtig: der Spaß am Sport und der Austausch mit anderen Kindern und Jugendlichen aus der Region.

Die DS Shanghai reist mit 20 Schülerinnen und Schülern nach Beijing, um die Schule bei den diesjährigen Wettkämpfen zu vertreten. Seit Februar haben die zehn Mädchen und zehn Jungen in rund 100 Trainingsstunden an ihren sportlichen Bestleistungen gearbeitet. Ihr gemeinsames Ziel: „Wir wollen den EuroCampus möglichst erfolgreich bei der Miniolympiade mit anderen Schulen aus Ostasien vertreten.“

Ergebnisse und Bilder

Eine Übersicht über die Ergebnisse der Ostasienspiele 2015 in Beijing finden Sie hier.

Bilder zu den Ostasienspielen 2015 finden Sie hier.