Deutsch-Französisches Schulkonzert: Queen in Concert

Ein voller Erfolg war das Deutsch-Französische Schulkonzert am 17. März 2015 unter dem Motto „Queen in Concert“.  Über 100 Schüler der DS Shanghai EuroCampus und des Lycée Français de Shanghai präsentierten im Fine Arts Center ihr musikalisches Können unter der Leitung von Karin und Martin Drechsler sowie Christophe Gizycki vom Lycée Français de Shanghai.

Die DSS Big Band eröffnete den bunten Konzertabend mit swingenden Hits wie “The Chicken“, „Take Five“ und „Caravan“ bevor der Französische Schulchor einen Mix aus klassischen und modernen Musikstücken zum Besten gab. Ohrwürmer wie „Don’t Worry Be Happy“ oder „Don’t Stop me Now“ ließen das Publikum im Takt mitwippen. Das Schulorchester der DS Shanghai entführte daraufhin die Zuhörer mit einem Arrangement von „Fluch der Karibik“ in die Welt des exzentrischen Piratenkapitäns Jack Sparrow. Das Französische Schulorchester hingegen schlug mit Stücken von Jean-Baptiste Lully und Camille Saint-Saëns klassische Konzerttöne an. Den Höhepunkt des Abends bildete der gemeinsame Auftritt des Deutsch-Französischen Orchesters und des Deutsch-Französischen Chors, die mit insgesamt sechs Titeln der legendären Rockband „Queen“ das Flair der 70-er und 80-er Jahre im Fine Arts Center versprühten. Auf den emotionalen Eröffnungshit „The Show must go on“, folgten „A Kind of Magic“ und “Too Much Love will kill you“. Spätestens bei “Crazy Little Thing Called Love” wippte und schnippte das Publikum begeistert mit, bevor bei „We Will Rock You“ der gesamte Saal in den bekannten Klatsch-Rhythmus einstimmte. Zum Finale war bei der legendären Hymne „We are the Champions“ nochmals Gänshaut pur angesagt.


sm/PR

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai / Sebastian Mann