Überzeugende Vorträge und kreative Ideen bei der Wahl der Schülersprecher

Am 11. September 2015 versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 12 in der Piazza zur jährlichen Wahl der Schülersprecher und Vertrauenslehrer. Dieses Mal kandidierten insgesamt drei Teams um das Amt der Schülersprecher. Jedes dieser drei Teams, die jeweils aus drei Kandidaten bestanden, hatte dabei die Gelegenheit sich vorzustellen und die anwesenden Mitschülerinnen und Mitschüler zu überzeugen, dass sie die Richtigen für das Amt der Schülersprecher sind. Voller Leidenschaft und mit anschaulichen Argumenten präsentierten die Anwärter ihre Anliegen. Dabei ging es vor allem darum kleine Dinge an der Schule zu verändern oder den Schülern mehr Mitspracherecht einzuräumen. Jedoch gab es auch konkrete Forderungen und teils kreative Ideen wie etwa Liegestühle für den Schulhof, iPads für alle oder kostenloses WLAN auf dem Schulgelände.

Dann wurde es spannend: Nach dem Auszählen der Stimmen zeigte sich ein knappes Ergebnis: Die Schülersprecher des Schuljahres 2015/16 sind Helena Korndörfer (11b), Konstantin Münchow (11b) und Yannick Sommer (12a).

Als Vertrauenslehrer wählten die Schülerinnen und Schüler Daphne Hatzfeld und Dirk Leistenschneider.

Herzlichen Glückwunsch und ein erfolgreiches Schuljahr für alle!

Mehr Informationen zur SMV findet ihr hier.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai / Sebastian Mann