Shanghai Talk mit dem Architekten Nikolaus Goetze

“Das war ein Land, da musst du bleiben.”

Am Dienstag, den 9.12.2014 fand der erste Shanghai Talk des Schuljahres im Fine Arts Center statt. Passend zum 50-jährigen Jubiläum des Architekturbüros "gmp" war diesmal bei uns zu Gast Nikolaus Goetze. Der Architekt war am Bau des Shanghai Oriental Sports Centers und dem Nationalmuseum in Peking beteiligt.

Schon seit über zehn Jahren lebt er in China und spricht mit Begeisterung von seiner Arbeit. Der Umgang mit sehr unterschiedlichen Menschen macht ihm viel Spaß und er hält die deutsch-chinesische Zusammenarbeit für wichtig. "Beide Seiten haben noch viel voneinander zu lernen, es ist wichtig sich immer wieder mit neuen Ideen aufzutanken."  Doch auch für ihn läuft manchmal diese Kraft aus und er schöpft durch Reisen und Zeit mit seiner Familie neue Energie.

Nach dem von Philip Lüder und Marta Andrade moderiertem Interview lud die Klasse zu einem Empfang mit Buffet und Klaviermusik ein. Dort hatten die Zuhörer nochmals die Gelegenheit, sich privat mit dem Gast auszutauschen.

Unser herzlicher Dank gilt Nikolaus Goetze für diese wunderbare Gelegenheit und dem Einblick in die Welt der Architektur, der Unterstützung von Frau Landgräber, Frau Hoffmann-Loss und Frau Schubert.

Eva Töpper und Kati Xu

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai / jk