Deutsche und französische Partnerklassen der Grundschule spielen in englischer Sprache

Was heißt „Teddybär dreh‘ dich um“ auf Französisch? Keine Ahnung? Das mussten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4c auch nicht wissen, denn bei einer ihrer regelmäßigen Spielstunden am 24. November 2014 mit der Klasse CE2C des Lycée Français de Shanghai spielen und sprachen die Kinder miteinander in englischer Sprache.

Die CE2C ist die bilinguale Klasse der französischen Grundschule. In der Grundschule des EuroCampus wird Englisch ab der 1. Klasse als Fremdsprache unterrichtet. Beste Voraussetzungen also für einen gelungenen Austausch. Die Klasse 4c von Ulrike Cordier und die CE2C mit ihrem Englischlehrer Danio treffen sich regelmäßig. Gemeinsam wird gesungen, gebastelt, werden Theaterstücke angeschaut oder musiziert. So lernen die Grundschul-Kinder sich kennen und üben sich ganz nebenbei in englischer Sprache.

ch/PR

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai / Charlotte Hunecke