Viertklässler rappen zum Thema "Schule"

Was ist eigentlich Rap? Dieser Frage gingen die Schüler der 4. Klassen im Oktober 2014 im Musikunterricht ganz genau nach. Zuerst befassten sie sich mit den Grundlagen des "schnellen, rhythmischen Sprachgesangs in der populären Musik" und bereiteten daraufhin mit diesem Wissen für Freitag, den 26. Oktober 2014 ihre eigenen Texte zum Thema "Schule" vor und rappten sie ihren Mitschülern vor. Vom Thema angespornt legten sich die jungen Rapper richtig ins Zeug und rappten Zeilen über zu viele Hausaufgaben, zu strenge Lehrer und zu kurze Pausen. Während immer zwei Schüler zusammen einen Text rappten und dazu wild tanzten und mit den Händen wedelten, begleiteten sie einige andere Schüler mit Bongos und Klanghölzern sowie Cabasa und Schüttelrohr. Nach rund einer Stunde war die unterhaltsame Vorführung zu Ende und zur Freude der Schüler ging es gleich darauf in die Herbstferien.

dp/PR

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai