Bücher kaufen und dabei Gutes tun? Der Bücherbasar der Sekundarstufe macht es möglich

Der Bücherbasar der DS Shanghai EuroCampus ist schnell erklärt: Schüler verkaufen ihre alten Bücher (oder die ihrer Eltern) und der Erlös kommt einem guten Zweck zugute. In diesem Jahr geht der Erlös an die "morning tears alliance" in China - eine weltweite Hilfsorganisation, die sich um Kinder kümmert, deren Eltern im Gefängnis sitzen.

Bereits heute, am Montag, den 22. September 2014 wechselten viele Bücher in der Piazza, wo die Schüler ihre Bücherstände aufgebaut hatten, den Besitzer. Wer heute noch nichts beim Bücherbasar der DS Shanghai EuroCampus erstanden hat, kann morgen in der Frühstücks- und Mittagspause zugreifen. Die "morning tears alliance" wird es Ihnen/dir danken!


dp/PR

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai /