> Nachmittag & Co > Soziale Projekte

Soziale Projekte

Die DS Shanghai übernimmt auf vielfältige Weise soziale Verantwortung und regt Schüler sowie Mitarbeiter zu sozialem Engagement an. Neben sozialen Projekten, die zum Teil in den Unterricht integriert sind, werden über das Jahr verteilt eine Reihe von Spendenaktionen organisiert, an denen oftmals die ganze Schulgemeinschaft beteiligt ist.

Interkulturelle Sozialprojekte

Shining Star

In diesem interkulturellen Sozialprojekt betreuen Oberstufenschüler jeden Freitagnachmittag Waisenkinder mit verschiedenen Sehbehinderungen. Sie spielen und fördern  die Kinder im Alter zwischen 22 Monaten und 10 Jahren, die in der Einrichtung der Wohltätigkeitsorganisation Mifan Mama in einer familienanalogen Wohngruppe leben und aufwachsen.

Giving Tree

Bereits seit vielen Jahren beteiligt sich die Schulgemeinschaft an der Giving Tree-Aktion für chinesische Kinder aus sozial schwachen Familien, die vom Community Center Shanghai seit zehn Jahren organisiert wird. In Zusammenarbeit mit Schulen und anderen Institutionen werden als Zeichen der Nächstenliebe leere Tüten mit Geschenken gefüllt, um den Kindern eine Freude zu bereiten. 

Mingzhu-Schule Xujing

Bei diesem Projekt helfen deutsche Schüler freiwillig chinesischen Schulkindern beim Englischlernen. Jeden Freitag fahren Oberstufenschüler  nach Schulschluss in die nahe gelegene Mingzhu-Schule und unterrichten dort Kinder der Unterstufe in Kleingruppen. Dieses Projekt findet zur Zeit nicht statt.

 

Besuche im Altenheim

Im Rahmen des Ethikunterrichts in der Sekundarstufe und mit Lehrern der Grundschule besuchen Schüler vom EuroCampus ein Altenheim in Xujing.  Auf dem Programm stehen dabei zum Beispiel gemeinsame Zoobesuche mit den Bewohnern des Altenheims. Dieses Projekt findet zur Zeit nicht statt.

Spendenaktionen

Die Tierheim-AG


Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 12 engagieren sich in der „Tierheim-AG“. Einmal in der Woche fahren sie zu einem Tierheim, welches sich hauptsächlich durch Spenden finanziert. Vor Ort lernen die Schüler den Umgang mit Hunden, helfen beim Füttern und verteilen natürlich viele Streicheleinheiten. Manchmal backen die Schüler auch Hundekekse, die sie nutzen können, um den Hunden ein paar kleine Tricks wie „Sitz!“ oder „Platz!“ beizubringen.

Weihnachtsbasar

Engagierte Eltern organisieren jedes Jahr den beliebten Weihnachtsbasar. Die Gewinne aus dem Verkauf von Kuchen und anderen weihnachtlichen Leckereien sowie Selbstgebasteltem werden gespendet.

Sponsorenläufe

Jeder Läufer vereinbart mit Freunden und Verwandten einen Spendenbetrag für jede gelaufene Runde um den Sportplatz. Das am EuroCampus gesammelte Geld geht an wohltätige Organisationen.

Bücherbasar

Schüler verkaufen beim zweitägigen Bücherbasar gebrauchte Bücher, dessen Erlös gespendet wird.

Spendenaktionen bei Naturkatastrophen

Die Schulgemeinschaft spendet bei akuten weltweiten Notsituationen wie Erdbeben oder Tsunamis Geld an internationale Hilfsorganisationen.