Oberstufenschüler im Austausch mit Jugendlichen der Caoyang Mittelschule

Mitte April 2013 besuchten deutschlernende Schüler der Caoyang Mittelschule erstmals die DS Shanghai EuroCampus. Inzwischen hat sich aus dem Kontakt ein regelmäßiger Austausch zwischen deutschen und chinesischen Oberstufenschüler entwickelt, der von der Fachschaft Chinesisch organisiert wird.

Nachdem die deutschen Oberstufenschüler im Frühsommer zuletzt am Unterricht der Caoyang Mittelschule teilgenommen hatten, kamen am 11. Dezember 2013 wieder knapp 40 chinesische Schüler mit ihren Lehrern an den EuroCampus. Zunächst arbeiteten die Jugendlichen, die seit einem beziehungsweise zwei Jahren Deutsch lernen, in den naturwissenschaftlichen Unterrichtsfächern der 11. Klassen mit – gar nicht so einfach in der Fremdsprache. In Physik führten die Schüler gemeinsam Experimente durch, in Biologie erklärten die deutschen Schüler Fachbegriffe zum Thema "Enzyme" und traten mit ihren chinesischen Gästen in gemischten Teams in einem Wissensturnier an.

Anschließend ging es im Chinesischunterricht der 12. Klassen weiter. Je nach Chinesisch-Level, von Anfänger bis Fortgeschrittene, stellten sich die deutschen und chinesischen Schüler gegenseitig vor, erzählten von ihren Hobbys oder spielten ein Weihnachtsquiz. Danach gingen alle Kurse gemeinsam in die Kantine und die Schüler bastelten aus Papier einen Teelichthalter, was ihnen viel Fingerspitzengefühle abverlangte. Zum Abschluss des Tages wurde noch esungen: Neben dem Song "I wish u a Merry Christmas" sangen die Schüler auf Deutsch "Stille Nacht".

In dem bunten Miteinander waren wieder sämtliche Sprachen erlaubt – aber es zeigte sich, dass die Schüler auf beiden Seiten erfreut waren, wie gut sie sich schon auf Chinesisch oder Deutsch ausdrücken können. Der nächste Austauschtermin ist bereits in Planung.

kp/dp/PR

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai / kp, dp