> Home > Services > Archiv > Ostasienspiele 2013

Alles rund um die Ostasienspiele 2013 in Tokyo Yokohama

Medaillenspiegel

Platz Schule Gold Silber Bronze Gesamtpunkte
1 DSSE 11 8 6 69
2 DBSP 10 8 9 56
3 GSIS 6 9 6 53
4 DSTY 5 7 4 53
5 DST 4 1 5 49
6 DSSP 2 1 2 22
7 DSSI   2 2 18
8 DISC   3 2 6

DSSE = DS Shanghai EuroCampus, DBSP = Deutsche Botschaftsschule Peking, GSIS = German Swiss International School, DSTY = DS Tokyo Yokohama, DST = DS Toulouse, DSSP = DS Shanghai Pudong, DSSI = DS Seoul International, DISC = Deutsche Internationale Schule Changchun

Übersicht

Teamvorstellung

Der endgültige Kader der DS Shanghai EuroCampus steht fest. Aus anfangs 37 Schülerinnen und Schülern haben die vier verantwortlichen Sportlehrerinnen und -lehrer Kerstin Draude, Susanne Vehlow, Heiko Seitzl und Robert Vrsek nach wochenlangem und schweißtreibendem Training zehn Mädchen und zehn Jungen für das Team ausgewählt. Die Mädchen und Jungs werden die DS Shanghai EuroCampus in den Disziplinen Basketball, Fußball, Leichtathletik, Schwimmen, Turnen und Volleyball vom 13. bis 17. November 2013 bei der Mini-Olympiade in Tokyo vertreten.

Eine Auswahl zu treffen, fiel dem Sportlehrer-Team diesmal besonders schwer, die Leistungen der Jugendlichen lagen dicht beieinander. Für die optimale Team-Zusammensetzung mussten neben sportlichen Fertigkeiten in unterschiedlichen Disziplinen aber auch das Alter und die Teamfähigkeit bedacht werden.

Das Team der Mädchen setzt sich aus den folgenden zehn Schülerinnen zusammen:

Hannah Bauer

Lea Cokan

Luise Häntzschel

Nora Hermann

Marlene Ihle

Melanie Koppitz

Lara-Katharina Köster

Juliana Schmidt

Johanna Vehlow

Lena-Sophie Zipser

 

Das Jungen-Team wird von den folgenden zehn Schülern gebildet:

Thorben Jonas

Leonard Köppen

Louis Mennerat

Alexis Müller

Moritz Rutert

Moritz Stößer

Lasse Sckur

Tomke Sckur

Christopher Syhr

Jonas Vehlow