Die 6b im Museum für Wissenschaft und Technik


Die Vielfalt, die die Physik zu bieten hat, erlebte die 6b am Dienstag, den 10. September 2013, beim Besuch des Museums für Wissenschaft und Technik. Mit einer Physikrallye durch das Museum in Pudong erhielten die Schüler die Gelegenheit, Physik sehr realistisch zu sehen und auch zu erfühlen.

So konnten die Schüler selbst Wärmeenergie mit einem Fahrrad erzeugen, ohne Strom mit „Satellitenschüsseln“ telefonieren, die Schnelligkeit ihrer Drehbewegungen mithilfe von Gewichten verändern, mit einem Roboter um die Wette spielen, zusehen und sich darüber freuen, wie ihrer Physiklehrerin die Haare plötzlich vom Kopf abstanden und vieles mehr.

Der Besuch des Museums ist Teil des Einführungs-Physiklehrgangs an der DS Shanghai EuroCampus, der jedes Jahr für die 6. Klassen stattfindet, da die jungen Schüler Physik als neues Fach bekommen. Einen ersten Eindruck von Physik als Naturwissenschaft hat die 6b in den ersten Schulstunden bekommen, in denen wir viele Experimente aus den  unterschiedlichen Teilgebieten durchgeführt, beobachtet und in Ansätzen besprochen haben.

Schülerstimmen zum Museumsbesuch


„Mich hat am meisten beeindruckt, dass man mit einem Fahrrad konnte und es an den Griffen wärmer wurde.“

„Ich fand den schiefen Raum beeindruckend. Mir wurde dort schwindelig. Genau wie beim Gang mit den leuchtenden Wänden.“

„Ich fand die Achterbahn durch den Magen am witzigsten und den Gang mit den Spiegeln. Dort haben wir uns mehrmals verlaufen."

„Insgesamt fand ich den Ausflug sehr spannend und ich habe viel dazu gelernt. Außerdem gab es gute Experimente.“

„Ich fand die Elektrokugel am beeindruckend, da Frau Volls Haare dadurch abstanden. Aber es war schade, dass es erst ab 18 war.“

„Am meisten beeindruckt hat mich das Telefonieren ohne Strom.“

„Es gab so viele Sachen zum Ausprobieren!“


Ein ganz herzliches Dankeschön an die Schülerinnen und Schüler der jetzigen 12c, die diese und andere Rallyes für jüngere Schülerinnen und Schüler an ihrem letzten Ausflugstag im vergangenen Schuljahr erarbeitet hatten.

Die Physikrallye durch das Museum steht hier als Download bereit.

Birgitt Voll
Fachkoordinatorin Physik

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Nutzen Sie auch die Navigationselemente rechts und links im Bild und die Übersicht zum schnellen Vorspulen.


Alle Fotos © DS Shanghai / Birgitt Voll