> Home > Info > Sicherheitsregelungen

Sicherheitseinrichtungen am EuroCampus

Auf Anraten der chinesischen Behörden und in Absprache mit der Französischen Schule wurde im Jahr 2010 am EuroCampus die Zugangskontrolle aus Sicherheitsgründen vorsorglich optimiert. In diesem Zusammenhang wurde ein elektronisch geregeltes Zutrittssystem mit Magnetkartenlesern installiert. Zugang zum Campus erhält man mit einer Besucherkarte gegen Identitätsnachweis bzw. mit den eingeführten Lunchkarten/Bibliothekskarten geregelt. 

Eltern können für sich und ihre Angestellten, die Zugang zur Schule haben sollen, eigene Zugangskarten beantragen. 

Regeln für den Zugang zum Schulgelände

Seit der Einführung des neuen Zugangssystems erhalten nur diejenigen direkten Zugang zum Schulgelände, die im Besitz einer persönlichenZugangskarte sind.

Besucher ohne Zugangskarte müssen sich am Eingang unter Vorlage eines Ausweises registrieren und eine Besucherkarte ausstellen lassen. Das gilt auch für Eltern ohne Zugangskarte und Mitglieder der beiden Schulgemeinschaften, die ihre Zugangskarte vergessen.

Schüler und Mitarbeiter erhalten eine Zugangskarte bei Schuleintritt. Andere Angehörige der Schulgemeinschaft (wie zum Beispiel Eltern) können eine Zugangskarte an der Rezeption beantragen. 

Beantragung der Zugangskarten

Die Zugangskarten werden für alle Kindergartenkinder sowie Schülerinnen und Schüler automatisch erstellt. Die Zugangskarte ist gleichzeitig Essenskarte und Bibliothekskarte.

Eltern, die eine Zugangskarte haben möchten sowie deren Personal bzw. Angestellte, die Schüler regelmäßig zur Schule begleiten oder von der Schule abholen, können online eine Zugangskarte beantragen.

Das Online‐Formular finden Sie hier:
www.ds-shanghai.de/cardregistration
Benutzername und Kennwort sind jeweils: dss

Ausgabe der Zugangskarten

Die Online‐Anträge werden nach dem Eingang umgehend bearbeitet, die Zugangskarten werden an der Rezeption gegen Vorlage eines Ausweises / ID Card ausgestellt und ausgegeben. Vom Karteninhaber wird an der Rezeption ein Foto erstellt, es ist daher erforderlich dass jeder Karteninhaber persönlich erscheint.

Möglich ist auch die Zusendung einer Passkopie und eines Passfotos über E-Mail an:  rezeption@ds-shanghai.de

Für die Zugangskarten wird ein Deposit in Höhe von RMB 200 pro Karte fällig, das nach der Rückgabe der Karte zurückgezahlt wird.

Die Ausstellung der Karte erfolgt so schnell wie möglich, in der Regel kurzfristig.

Zugangszeiten

Der Zugang zum Schulgelände ist während der Unterrichtszeiten montags bis freitags sowie zu Schulveranstaltungen im Abendbereich (Elternsport, Informationsveranstaltungen, Elternabende o.ä.) bzw. Wochenenden möglich. Die Nutzung des Schulgeländes zu privaten Zwecken ist aufgrund fehlender Aufsichten und Haftung nicht möglich.

Die normalen Zugangszeiten für Eltern mit Zugangskarte sind auf der Karte standardmäßig eingespeichert. Der Zugang zu allen anderen Zeiten muss bei der Beantragung der Karte angegeben werden und wird dann eingespeichert.

Zu allen eingespeicherten Zeiten haben die Karteninhaber direkten Zugang zum Schul‐ bzw. Kindergartengelände über die Kartenscanner. Außerhalb dieser Zeiten muss die Zugangskarte an der Pforte vorgezeigt werden.

Elternvertreter erhalten automatisch einen erweiterten zeitlichen Zugang.

Umgang mit dem Sicherheitspersonal

Wir appellieren an die Schulgemeinschaft, die konsequente Anwendung des notwendig gewordenen Systems mit uns gemeinsam zu bewältigen. Im Einzelfall kann die Zugangskontrolle zu Verzögerungen und Unbehagen führen. Wir bitten in diesen Fällen im Sinne der Schulgemeinschaft um Verständnis. An erster Stelle steht die Sicherheit unserer Schülerinnen und Schüler. 

Beachten Sie bitte zudem die Anweisungen des Sicherheitspersonals. Die Wachleute handeln im Auftrag der Vorstände und Schulleitungen zur Sicherheit der Schüler/innen. Wir bitten Verständnis für die Situation des Sicherheitspersonals und anderen Aufsicht führenden Mitarbeiter aufzubringen und diese keinesfalls zu bedrängen, um etwa den Zugang nach eigenem Ermessen zu erwirken.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.