> Home > Info > Fragen & Antworten

Fragen & Antworten rund um die DS Shanghai EuroCampus

Wie lasse ich mein Kind beurlauben?

Beurlaubung vom Unterricht und von anderen schulischen Veranstaltungen
(Punkt 5.3 Schulordnung DS Shanghai)


Beurlaubungen für einzelne Unterrichtsstunden gewährt der jeweilige Fachlehrer. Bis zu einem Unterrichtstag beurlaubt der Klassenlehrer bzw. der jeweilige Jahrgangsstufenleiter, in allen anderen Fällen entscheidet der Schulleiter. Beurlaubungen für längere Zeit und insbesondere in unmittelbarem Zusammenhang mit den Ferien sind nur in Ausnahmefällen möglich. Die Eltern übernehmen die Verantwortung für einen möglichen, durch die Beurlaubung bedingten Rückgang der Leistungen. Ist ein Schüler durch unvorhergesehene Umstände an der rechtzeitigen Rückkehr aus den Ferien verhindert, so ist dies unverzüglich dem Schulleiter anzuzeigen. 

Mein Kind ist krank! Wo melde ich mich? Wie funktioniert das mit der Entschuldigung?

Die Schule wird am ersten Tag der Krankheit von den Eltern telefonisch zwischen 7.30 und 9.00 Uhr informiert (Tel. 3981 2206). Nach der Gesundung muss eine schriftliche Entschuldigung der Eltern mitgebracht werden, die der Klassenlehrer/die Klassenlehrerin erhält.

Wer im Lauf des Vormittags krank wird, meldet sich bei der Lehrkraft ab, die gerade oder in der folgenden Stunde unterrichtet und geht zur Erste-Hilfe-Station. Die Krankenschwestern entscheiden dann über das weitere Vorgehen. Die Eltern werden bei Bedarf verständigt. Auf keinen Fall darf ein Schüler der Klassen 1 – 9 selbstständig das Schulgelände verlassen. Für das Fehlen bei Klausuren in der Sek II gelten gesonderte Regeln.

Wir haben Besuch – darf das Gastkind mit an die Schule?

Prinzipiell dürfen Gastkinder gern in der Schule vorbeischauen und auch im Unterricht mitschnuppern. Dabei gelten folgende Regeln:

  1. Einverständnis des Klassenlehrers wurde mindestens eine Woche vorher eingeholt (Download Formular) und liegt vor. Das ausgefüllte Formular bis spätestens 2 Wochen vor Besuch per Mail an info@ds-shanghai.de schicken oder persönlich bei Frau Weitzel (Schülerverwaltung) abgeben
  2. Aufenthalt von maximal 2 Tagen
  3. Die Verwaltung muss mindestens 1 Tag vorher informiert werden und eine Telefonnummer muss hinterlegt werden, unter der die Eltern im Notfall zu erreichen sind
  4. Die Benutzung der Schulbusse sowie die Ausleihe von Medien aus der Bibliothek ist nicht möglich

Mein Kind hat etwas verloren! Wie gehe ich vor?

Fundbüro „Lost & Found“

Sollten Ihre Kinder etwas verloren haben, werfen Sie bzw. ihr Kind zunächst einen Blick ins Fundbüro „Lost & Found“ an der Rezeption. Gerade Kleidungsstücke sammeln sich dort zu großen Mengen an, aber auch Handys, Uhren und andere teure Gegenstände werden nicht abgeholt. Diesen Gang sollte man ggf. mehrmals tätigen. Manchmal treffen Fundstücke auch erst nach einigen Tagen bei „Lost & Found“ ein.

Es lohnt sich zudem, ihr Kind noch einmal an all die Orte zu schicken, an denen etwas verloren gegangen sein könnte. Oft hängen Jacken in den Fachräumen, liegt der Schlüssel noch hinter einem Tor oder steht die Trinkflasche noch im Gang herum.

Wir bemühen uns von unserer Seite sehr, Diebstählen auf den Grund zu gehen. So haben wir die Möglichkeit, evtl. auf Videoaufnahmen zurückzugreifen (Fahrradständer).

Auch ist der Zugang zu den Sportumkleidekabinen über die Schülerkarten gesichert – auch hier können wir genauer nachschauen, um evtl. Tätern auf die Spur zu kommen.

Sicherheit auf dem Schulgelände


Die Sicherheit unserer Schüler ist uns als Schule ein wichtiges Anliegen. Der 24-Stunden-Sicherheitsdienst im Eingangsbereich und das Kartenzugangssystem für die Drehkreuze machen dies deutlich. Darüber hinaus bietet die Schule auch Schließfächer für Wertgegenstände an.

Schließfächer im Überblick:

  • Alle Sekundarstufenschüler haben seit dem Schuljahr 2012/2013 ein Schließfach in ihrer Klasse.
  • Die Schüler der Klassen 11-12 haben zusätzlich die Möglichkeit ein Schließfach mit einer Laptop-Ladestation im E-Gang gegen einen Pfand von 50 RMB zu mieten.
  • Grundschüler können die Schließfächer im Gang  zwischen Piazza und Grundschule pro Schuljahr für 200 RMB mieten.


Wir möchten alle Schüler bitten, auf ihre Wertgegenstände zu achten und falls nötig guten Gebrauch von den Schließfächern zu machen. Gleichzeitig möchten wir darauf hinweisen, dass Sicherheit ein Bereich ist, der der Kooperation und der Wachsamkeit aller Beteiligten bedarf. Bitte besprechen Sie mit Ihren Kindern, dass diese möglichst keine Wertsachen (Handy etc.) und nur wenig Bargeld mit in die Schule bringen. Sollte es im Einzelfall nicht vermeidbar sein, Wertsachen in die Schule zu nehmen, empfehlen Sie Ihren Kindern, die Schließfächer zu nutzen. Diebstahl kommt an einer Schule dieser Größe hin und wieder vor – Schließfächer sind eine gute Möglichkeit dem vorzubeugen.

Anmeldeformulare zu den Schließfächern sind im Tintenklecks erhältlich.

Wie reagiert die Schule auf schlechte Luftwerte?

Alles zu den Luftwerten finden Sie hier.

Wo finde ich die Lehrpläne?

Die Lehrpläne der Grundschule sind hier zu finden und die der Sekundarstufenfächer auf den entsprechenden Fachbereichsseiten.

Mein Kind hat die Vorschule abgeschlossen und soll eingeschult werden. Muss ich es zum Schulbesuch anmelden?

Nein. Für Vorschulkinder der DS Shanghai werden automatisch Plätze in der Klasse 1 reserviert.

Wir sind umgezogen. Wer bekommt meine neue Adresse?

Bitte teilen Sie der Schule umgehend unter rezeption@ds-shanghai.de Ihre neuen Kontaktdaten mit.

Beide Eltern sind vorübergehend nicht in Shanghai / Das haupterziehende Elternteil ist vorübergehend nicht in Shanghai. Muss ich die Schule informieren?

Bitte informieren Sie die Schule unbedingt über Ihre Abwesenheit und benennen Sie eine Person, die während Ihrer Abwesenheit verantwortlich ist und auch im medizinischen Notfall handeln darf.

Das Formular für die Abwesenheit beider Eltern sowie der Benennung einer Person, die im Notfall medizinische Entscheidungen treffen darf, finden Sie hier.

Das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formular ist bei der Schüler- bzw. Kitaverwaltung abzugeben.

Wo kann ich private Aushänge in der Schule anbringen?

Private Aushänge jeglicher Art können von Eltern an den Infotafeln im Windfang des Haupteingangs (zur Piazza) im Erdgeschoss angebracht werden. Als Befestigungsmaterial dürfen ausschließlich Film-Klebestreifen benutzt werden, kein Klebstoff (Uhu, Pritt, Sekundenkleber oder Ähnliches), Teppich- oder Paketklebeband, Aufkleber oder andere schwer entfernbare Materialien. Die übrigen Tafeln im Gebäude sind für schulinterne Informationen vorgesehen – diese bitte nicht mit privaten Aushängen bekleben.

 

Müssen Abiturienten vom Schulbesuch abgemeldet werden?

Nein. Schüler, die die Reifeprüfung abgelegt haben, treten damit automatisch aus der Schule aus. Realschüler dagegen, die einen qualifizierten Realschulabschluss erworben haben, der zum Übertritt in die gymnasiale Oberstufe berechtigt, müssen vom Schulbesuch abgemeldet werden, da ihre Schullaufbahn nicht automatisch beendet ist.