> Sekundarstufe 5-12 > Fachbereiche > Musik

Hier stellt sich der Fachbereich Musik vor

MUSIK AKTUELL

04. Dez 2015 // Sekundarstufe 5-12 // Rückblick
Solistenkonzert der Sekundarstufe: Eine bunte Reise durch die Welt der Musik
06. Nov 2015 // Home // Rückblick
Rocknacht mit Superhelden
27. Mai 2015 // Grundschule 1-4 // Rückblick
Junge Talente im Fine Arts Center: Solistenkonzert der Grundschule
22. Mai 2015 // Sekundarstufe 5-12 // Rückblick
Musikalische Höhepunkte beim Solistenkonzert der Sekundarstufe
21. Apr 2015 // Home // Mitteilung
And the winner is... Kunstsinn-Kulturtag 2015 dreht sich um "Energie"
24. Mär 2015 // Sekundarstufe 5-12 // Rückblick
Balladenabend der 7. Klassen
17. Mär 2015 // Home // Rückblick
Deutsch-Französisches Schulkonzert: Queen in Concert

Musikunterricht an der DS Shanghai


Im Musikunterricht an der DS Shanghai gilt es vor allem, die Freude und das Interesse der Schülerinnen und Schüler an Musik zu wecken und zu intensivieren, ihre musikalische Wahrnehmungs-, Erlebnis- und Ausdrucksfähigkeit zu entfalten und ihre musikalischen Kompetenzen zu entwickeln.

Die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler ist in hohem Maß durch medial vermittelte Musik bestimmt; nicht alle betätigen sich musikpraktisch. Der Musikunterricht hat deshalb auch die Aufgabe, an ihre unterschiedlichen musikalischen Fähigkeiten, individuellen Begabungen und praktischen Erfahrungen anzuknüpfen. Die Schülerinnen und Schüler werden so zu einem aktiven Musikgestalten, Musikverstehen und Musikgenießen, zu einem offenen und aktiven Umgang mit Musik sowie zu einem kritischen Umgang mit Musikmedien hingeführt. Im gemeinsamen Singen und Musizieren leistet der Musikunterricht einen wichtigen Beitrag zum sozialen und kooperativen Lernen. Außerhalb des schulischen Musikunterrichts erworbene instrumentale, vokale, bewegungsbezogene und andere Fertigkeiten und Fähigkeiten werden mit einbezogen. Zur Verständigung über und zum Verständnis von Musik gehören auch die Kenntnis, die Analyse und die Anwendung musikalischen Fachwissens aus den Bereichen Musiktheorie, Instrumentenkunde, Formen und Werke der Musikgeschichte bis hin zu aktuellen Musikstilen, u.v.m.

Neben den Lehrwerken „Musik um uns“ und „Spielpläne“ sowie modernen Songbooks finden unter anderem neu angeschaffte Keyboards in Klassenstärke ihren Einsatz im Musikunterricht. Die beiden Musiklehrer Holger Schultze und Martin Remmler halten seit 2016 den Musikunterricht der Sekundarstufe, steuern und organisieren das vielfältige Musikleben und leiten die musikalischen Aktivitäten wie Orchester, Big Band und den neu gegründeten Unterstufen-Chor. Das einmal jährlich durchgeführte Proben-Wochenende der drei AGs in Suzhou fördert nicht nur die Qualität der Aufführungen, sondern auch den Zusammenhalt untereinander.

Musik-Aufführungen


Musikaufführungen haben einen festen Platz im Schulleben der DS Shanghai: Regelmäßige, jahreszeitlich und auf Feste bezogene Aufführungen, klassen- und jahrgangsübergreifende Arbeitsgemeinschaften wie Chor, Orchester und die 2010 neu gegründete Big Band, Projekt-Aufführungen einzelner Klassen oder Schülergruppen wie z.B. das Musical des Unterstufen-Chors, musikalische Auftritte bei Weihnachtsbazar und Sommerfest, klassische Schulkonzerte und musikalische Umrahmung schulinterner Veranstaltungen wie z.B. die Abiturfeier. Gemeinsam mit der Französischen Schule LFS veranstaltet die deutsche Schulgemeinschaft halbjährlich kammermusikalische Solistenkonzerte. Ein Eltern/Lehrer-Chor, das deutsch-französische Weihnachtssingen sowie Präsentationen des Cocu-Bereichs und des Musikstudios prägen darüber hinaus das musikalisch ungemein bunte Schuljahr.

Ein besonderer Höhepunkt ist sicherlich der inzwischen traditionelle Auftritt der Big Band beim JZ-Festival Shanghai, dem größten Jazz-Fest Chinas.

Dazu bereichern Gäste von „außen“ das Musikleben, wie das Streichquartett des „Shanghai Symphony Orchestra“ mit einem Gesprächskonzert für die 5. Klassen oder der Workshop mit dem Songwriter Cris Cosmo oder der Big Band des Albert-Einstein-Gymnasiums Böblingen mit jeweils anschließendem Konzert etc.