Eltern lernen die Unterrichtsphilosophie der DS Shanghai hautnah kennen


Einmal wieder die Schulbank drücken – diese Erfahrung machten am 30. Januar 2013 rund 60 Eltern von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe. Dabei schlüpften sie in die Rolle ihrer Kinder und erarbeiteten gemeinsam in wechselnden Gruppen Grundlagentexte zum Kooperativen Lernen, das die Basis des Unterrichtens an der DS Shanghai sein soll.

Die Eltern waren unter der Anleitung der Lehrer Katrin Häntzschel, Ute Seeling und Oliver Schmitz über eine Stunde engagiert bei der Sache und konnten feststellen, dass sich seit der Zeit ihres Schulbesuchs einiges in den Klassenzimmern getan hat. In der anschließenden Gesprächsrunde war dann Zeit, um Fragen zu stellen, Kritik zu äußern, Impulse und Anregungen zu geben. Gegen 23 Uhr gingen Eltern und Lehrer erschöpft, aber zufrieden nach Hause.

Herzlichen Dank an die Vorsitzende des Gesamtelternbeirats Dorothee Wiegand, die sehr viele Eltern mobilisiert hat, an die interessierten Eltern und an die Lehrerinnen und an den Lehrer für die Organisation und Durchführung des Infoabends.